Meldungen: Kreis Euskirchen

KURS-Lernpartner stellten ihre Ergebnisse im BZE vor

EUSKIRCHEN. Auch bei der diesjährigen Ausbldungsbörse im Berufsinformationszentrum Euskirchen am 19. August beteiligten sich wieder zahlreiche KURS-Lernpartnerschaften aus dem Kreis Euskirchen. An Messeständen stellten sie die Ergebnisse ihrer Kooperation vor. Als aktuelles Projekt mit der KEV Schleiden stellte die Hauptschule Kall ein im Technikunterricht gebautes Wasserrad vor, das demnächst auch tatsächlich real auf seine Funktionsfähigkeit
weiter lesen

11 Jahre erfolgreich auf der Plattform KURS: Pfeifer & Langen KG und Emil-Fischer-Gymnasium

EUSKIRCHEN. Bereits 1997 starteten die Kooperationspartner Pfeifer & Langen KG Werk Euskirchen und das Emil-Fischer-Gymnasium ihre gemeinsamen Aktivitäten und zählen damit zu den Pionieren dieser Bildungsinitiative, die bis 1999 noch unter der Bezeichnung KIS agierte. Im Fokus der Zusammenarbeit stehen die Fächer Biologie und Chemie. Von Klasse 7 bis in die Oberstufe erhalten die Schüler
weiter lesen

GHS Mechernich unterstützt Erfolgs-KURS des Unternehmens MFT GmbH

MECHERNICH: Am 12.04.2008 feierte das Unternehmen MFT Maschinenbau und Fertigungs Technologie GmbH sein 10jähriges Firmenjubiläum. Unterstützung an diesem Tag bot eine Schülergruppe der GHS Mechernich. Diese Gruppe arbeitet im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts einmal in der Woche im Unternehmen. Hierbei lernt sie nicht nur das Berufsbild des Zerspannungsmechanikers kennen, die Schüler erhalten ebenso die Möglichkeit, ihre
weiter lesen

Förderschule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung und Berufsbildungszentrum Euskirchen (BZE) schreiben ihre Zusammenarbeit fort

EUSKIRCHEN: Exakt ein Jahr nach der feierlichen Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen der Förderschule und dem BZE zogen die Partner Bilanz: Zahlreiche spannende Maßnahmen waren zu verbuchen. Unter anderem konnten erstmals Mädchen von dieser Lernpartnerschaft profitieren. Im Rahmen der Projektwoche im Februar 2008 durchliefen 10 Schülerinnen der Oberstufe Schulungsprogramme in folgenden Bereichen: 10-Finger-Schreiben, Dekoration von Geschenken,
weiter lesen

Optimale Unterstützung für Kuchenheimer Hauptschüler

EUSKIRCHEN. Die bereits seit dem Schuljahr 2006/07 bestehenden Kontakte zwischen der Gemeinschaftshauptschule Joseph-Emonds-Schule Kuchenheim und der Zahnarztpraxis Dr. R. Pasternak sowie den Unternehmen Hans-Dieter Büschkes GmbH & Co KG und Metallbau Königshoven GmbH wurden nun im Rahmen der Bildungsinitiative KURS nachhaltig verankert. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde am 18.02.2008 feierlich besiegelt. stellten nun anlässlich der Feierstunde
weiter lesen

Lernpartnerschaft geht in das dritte Jahr der Kooperation

EUSKIRCHEN. Die Lernpartner Gymnasium Marienschule, Rheinische Förderschule, Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Euskirchen und die AOK Rheinland/Hamburg blicken bereits auf zwei erfolgreiche Jahre der Kooperation zurück. Bausteine wie Gebärdensprachkurs im Fach Pädagogik, gemeinsame Aktivitäten im Sport-, Kunst- und Musikunterricht sowie ein intensives Bewerbungstraining in der S II der Marienschule haben ihren festen Platz im Schulprogramm der
weiter lesen

Gesamtschule Weilerswist auf KURS mit der EMIKO Handelsgesellschaft mbH Heimerzheim – 20. Lernpartnerschaft im Kreis Euskirchen unterzeichnet

WEILERSWIST. „Wir feiern heute eine Hochzeit“, meinte Mecki Spaghetti, der Clown aus der Zirkus-AG der Gesamtschule Weilerswist. – Zu dieser „Hochzeit“ waren zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft am 06.12.2007 in die Räume der EMIKO Handelsgesellschaft mbH mit Sitz in Heimerzheim erschienen. Schule und Unternehmen feierten mit ihren Gästen die seit Herbst 2006 aktive Zusammenarbeit
weiter lesen

Förderschule Stephanusschule und Altenzentrum St. Elisabeth kooperieren – Erste Lernpartnerschaft in Zülpich unter Dach und Fach

Bereits seit mehr als einem Jahr arbeiten die Zülpicher Stepahnusschule und das Altenzentrum Sankt Elisabeth zusammen: Mit Erfolg, denn die Lernpartnerschaft mit den Senioren ist in das pädagogische Konzept der Schule integriert, und mit der feierlichen Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages am 12.06. ist es nun auch offiziell: Für die Schüler der Jahrgangsstufen sechs bis zehn heißt
weiter lesen

Strahlende Gesichter bei der Fortschreibung der Kooperationsvereinbarung bei der AWO Wirkstatt Kall und der Sankt Nikolaus Schule, Förderschule für geistige Entwicklung

Kall. Nach einem Jahr der Zusammenarbeit zogen die Kaller Partner heute Bilanz. Ebenso wie im vergangenen Halbjahr ist das aktuelle Schülerpraktikum sehr positiv verlaufen. Besonders angemerkt wurde heute in der Schule von Herrn Romanowski, Anleiter in der AWO Wirkstatt, dass ein Schüler aus dem ersten Halbjahr, der während des Praktikums sehr ruhig war, nun regelmäßig
weiter lesen

Ein wichtiger Schritt für mehr Integration – BZE kooperiert mit Förderschule

Euskirchen-Euenheim – Eigentlich war der Schritt in Öffentlichkeit schon längst fällig, meinte Gerd Pauls, der Leiter des Berufsbildungszentrum Euskirchen (BZE). Die Rede ist von einer Partnerschaft zwischen seiner Einrichtung und der benachbarten Rheinischen Förderschule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung im Rahmen der Bildungsinitiative KURS am 8. Februar wurden
weiter lesen