Meldungen:

Stärkung des Schulprofils durch Lernpartnerschaft mit Kaufland

Zusammenarbeit wird fortgesetzt

BERGISCH GLADBACH. Trotz der derzeitigen Einschränkungen haben sich die Nelson-Mandela-Gesamtschule und die Kauflandfiliale in Bergisch Gladbach dazu entschlossen eine gemeinsame Lernpartnerschaft einzugehen. Die einzelnen Bausteine der Kooperation sind auch an das Schulprofil der erst seit 2013 bestehenden Bergisch Gladbacher Gesamtschule, die auch eine UNESCO-Projektschule ist, angelehnt. So soll im Rahmen einer im Unterricht vor- und
weiter lesen

Verknüpfung von Schule und Wirtschaft in Meckenheim

Stadt Meckenheim schliesst 2 Neue Lernpartnerschaften

MECKENHEIM. Die Stadt Meckenheim ist mit der Theodor-Heuss-Realschule (THR) und dem Konrad-Adenauer-Gymnasium (KAG) jeweils eine KURS-Lernpartnerschaft eingegangen. Beide Lernpartner kooperieren schon einige Zeit miteinander und freuten sich, dass die im Mai wegen Covid 19 verschobene Ratifizierung, jetzt als Videokonferenz nachgeholt wurde. Die damit nun offiziellen KURS Lernpartnerschaften bedeuten für beide Schulen qualitatives Wachstum in der
weiter lesen

Alle Jahre wieder – Stephanusschüler basteln für Senioren

Schüler basteln weihnachtsdekoration

ZÜLPICH. Über 100 Fenstersterne, dekorative Gläser mit Lichtern, Stoffsäcke mit Tannengrün, gefaltete Weihnachtsbäume wurden mit leuchtenden Augen von den Oberstufenschülerinnen Marina und Dana mit ihrem Lehrer Bert Mager an Helga Scholz vor dem Altenzentrum übergeben. Bereits seit 13 Jahren basteln die Förderschüler/innen aus Bürvenich zusammen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Altenzentrum Elisabeth (Einrichtung der
weiter lesen

Wenn digitales Arbeiten für KURS-Lernpartner zum Alltag wird

KURS Online Ratifizierung

AACHEN. Die Vorbereitungen zur KURS-Lernpartnerschaft zwischen dem Berufskolleg Herzogenrath und dem Aachener Industrieschaumstoffhersteller W. Köpp GmbH & Co. KG hatten ganz im Zeichen der derzeitigen Pandemie-Situation gestanden. Ein bereits seit Jahren bestehender Kontakt mit regelmäßigen Aktivitäten sollte im Rahmen einer Kooperation der Initiative KURS intensiviert und erweitert werden. Hatten erste Treffen zunächst noch vor Ort
weiter lesen

Erste virtuelle Ratifizierung einer KURS-Lernpartnerschaft

SIEGBURG. Die Gesamtschule der Kreisstadt Siegburg erweitert ihr KURS-Konzept und geht mit dem Unternehmen IGK ihre dritte KURS-Lernpartnerschaft ein. Trotz Pandemie soll es in der KURS Initiative weitergehen. Bestehende Lernpartner denken um und suchen digitale Lösungen für die Zusammenarbeit. Auch neue Lernpartnerschaften entstehen und sollen offiziell geschlossen werden. So müssen auch hier Prozesse umgedacht und
weiter lesen

Digital gut vorbereitet

screenshot-webmeeting

KÖLN. Bevor die Schülerinnen und Schüler der Johannes-Gutenberg-Realschule von Dominik Ziegler, Hörakustik-Meister bei Köttgen Hörakustik GmbH & Co. KG ins Online-Seminar eingeladen werden, üben erst mal die Erwachsenen. Mit von der Partie sind neben Dominik Ziegler, stellvertretender Schulleiter Volker Baumjohann, StuBo Anja Lopez, Kiki Anapalidou, Klassenlehrerin der iPad-Klasse der Realschule und die KURS-Koordinatorin Beate Jell.
weiter lesen

Umdenken, Mitdenken, Digitaldenken – Platz für neue Ideen schaffen!

Fortschreibungsgespräch Teilnehmer mit Masken

EITORF. Die gute Zusammenarbeit zwischen der ZF Friedrichshafen AG und der Sekundarschule in Eitorf bleibt auch in der momentanen Corona Pandemie bestehen und die Lernpartner sind weiterhin stark verbunden. Leider mussten im zurückliegenden Quartal einige Bausteine der Zusammenarbeit ausfallen. Dies nahmen die Ansprechpartner im aktuellen Fortschreibungsgespräch zum Anlass, neue, digitale und virtuelle Ideen zu überlegen.
weiter lesen

So fern und doch so nah

Zusammenarbeit wird fortgesetzt

KÖLN. Sven Quednau unterrichtet Technik an der igis Gesamtschule in Köln. Einblicke in eine Werkstatt sind derzeit analog nicht möglich. Daher hat er im Rahmen der noch zu unterzeichnenden KURS-Lernpartnerschaft zwischen seiner Schule und der TÜV Rheinland Service GmbH mit einigen seiner Schülerinnen und Schüler eine Videokonferenz mit Auszubildenden des TÜV durchgeführt. Die Dokumentation des
weiter lesen

Kaller BK-Schüler entwickeln innovativen Unternehmensflyer und QR-Code

Schüler übergeben Flyer an KURS-Lernpartner

KALL/ MECHERNICH. Betriebsbesichtigungen, Möglichkeiten für Fachvorträge, Praktika und Expertenbesuche in der Schule bietet das Mechernicher Unternehmen dem Gymnasium Am Turmhof, der Gesamtschule sowie dem BK Eifel in Kall im Rahmen der drei KURS-Lernpartnerschaften an. Bildungsgangleiter Johannes Oberle vom BK Eifel kam durch dieses Engagement des Betriebs auf die Idee, mit seiner Klasse der Industriekaufleute etwas
weiter lesen

IT zum Anfassen

Schülerinnen nehmen PC auseinander

AACHEN. Eine Schülergruppe des Städtischen Gymnasiums Würselen hat am 11.3.2020 seinen schulinternen „MINT-Tag“ bei der regio iT (gesellschaft für informationstechnologie mbh) verbracht. 20 interessierte Schülerinnen und Schüler hatten sich im Vorfeld für einen Besuch beim IT-Dienstleister beworben, der seit 2015 mit der Schule eine KURS-Lernpartnerschaft mit zahlreichen Aktivitäten unterhält. In drei Gruppen lernten die Sechstklässler
weiter lesen