Meldungen: Kreis Heinsberg

Nachbarn werden Partner

GEILENKIRCHEN. Im Zuge ihrer Kooperation, die die Anita-Lichtenstein-Gesamtschule Geilenkirchen und die Willy Dohmen GmbH & Co. KG am 25. September in einer kleinen Feierstunde ratifizierten, erhalten Schülerinnen und Schüler der Stufen 9 und 10 die Möglichkeit, elementare Abläufe in einem leistungsstarken Tief- und Straßenbauunternehmen kennenzulernen sowie im Chemieunterricht theoretisch und praktisch zu arbeiten. Wie wird
weiter lesen

Gesucht – gefunden! Patrick und Malte finden durch KURS-Partnerschaft ihren Ausbildungsplatz

HEINSBERG. Patrick und Malte sind seit gut einem dreiviertel Jahr in der Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer und sehen zufrieden aus. In Kontakt gekommen mit ihrem Ausbildungsbetrieb, der Florack Bauunternehmung aus Heinsberg, sind die beiden 18- und 16-jährigen jungen Männer durch eine KURS-Partnerschaft ihrer Heinsberger Realschule im Klevchen. „Ich habe ein Praktikum gemacht und das
weiter lesen

Soziale Gerechtigkeit und Klimaverträgliche Energiegewinnung als Unterrichtsthemen

HÜCKELHOVEN. Das Gymnasium der Stadt Hückelhoven, die WEP Wärme-, Energie und Prozesstechnik GmbH und die Katharina Kasper ViaNobis GmbH haben eine KURS-Lernpartnerschaft geschlossen. Schülerinnen und Schüler der Stufen 8 bis 12 lernen über Projekte Aufgabenfelder und Arbeitsabläufe der beiden Unternehmen kennen. „Durch die Verknüpfung von theoretischem Schulwissen und praktischer Umsetzung ergeben sich vielfältige neue Lernsituationen,
weiter lesen

Seniorenzentrum kooperiert mit Edith-Stein-Realschule

WEGBERG. Die Edith-Stein-Realschule und das Seniorenzentrum Breberen (SZB) mit Niederlassung in Wegberg haben sich im Rahmen von KURS zu einer Zusammenarbeit entschlossen, bei der Schüler der Stufen 7 bis 9 künftig die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder von Pflegeberufen kennenlernen. Um den Jugendlichen die Arbeit des sozialtherapeutischen Dienstes und der Altenpflege zu vermitteln, sollen Experten des SZB die
weiter lesen

Vier auf einen Streich

OBERBRUCH. Gleich vier Lernpartner auf einen Streich holt sich die Gesamtschule Heinsberg-Oberbruch an ihre Seite. Jeder von ihnen – egal ob AQUS GmbH, Unternehmensgruppe Frauenrath, TROTEC GmbH & Co KG oder Volksbank Heinsberg eG – eröffnet den Jugendlichen die Möglichkeit, sich auszuprobieren, in die Tiefen unbekannter Berufsfelddimensionen vorzudringen und so das Universum der Arbeitswelten zu
weiter lesen

Punktlandung mit KURS

Azubi bei Saurer AG

ÜBACH-PALENBERG. Jan B., 17, ist der Zweitjüngste in der Ausbildungswerkstatt. Nach seinem mittleren Schulabschluss an der Willy Brandt Gesamtschule in Übach-Palenberg, hat er am 1. September 2017 seine Lehre als Fachkraft für Metalltechnik bei Saurer-Schlafhorst begonnen. Das Unternehmen stellt Maschinen für die Textilbranche her und ist regional ein großer Arbeitgeber. Den ersten Kontakt zum Betrieb
weiter lesen

Ideenschmiede Jahresgespräch

Hückelhoven. Die Friedrich Viehausen GmbH und Städtische Hauptschule Hückelhoven In der Schlee nehmen im kommenden Durchgang Sitzmöbel unter die Lupe. Zu den gemeinsamen Projekten, bei denen die kreative Auseinandersetzung mit Jugendliteratur einen Schwerpunkt bildet, kommt nun ein naturwissenschaftliches hinzu. Motiviert durch die erfolgreiche Zusammenarbeit im letzten Jahr war es den Kooperationspartnern wichtig, weitere Möglichkeiten auszuloten,
weiter lesen

In die Welt des Einzelhandels eintauchen

Schüler dekorieren Schaufenster

HÜCKELHOVEN. Das taten in diesem Fall die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Hückelhoven „In der Schlee“ gerne, als sie – passend zu der im Unterricht behandelten Lektüre „Sams Wal“ – bei ihrem Partnerunternehmen Bücher und Bürobedarf Viehausen in Erkelenz die Schaufensterdekoration mit Rezensionen und Bildern zum Buch gestalten durften. Bei dieser Aufgabe, die zahlreiche Anknüpfungspunkte
weiter lesen

„Wir tun, was wir können – Das ist unser Weg.“

GANGELT. Beide Lernpartner sind sich einig: Gemeinsam will man sich auf den Weg machen, um etwas zu bewegen, was Schülern weiterhilft. Hierbei hat das Unternehmen viel zu bieten: In enger Kooperation mit der Schule soll es darum gehen, den Heranwachsenden Impulse zu geben und berufliche Perspektiven aufzuzeigen. Neben dem pflegerischen Gebiet erhalten die Schüler Einblicke
weiter lesen

Zack, Zack – mach Hack!

Wurstherstellung

ERKELENZ. Unterricht im Fach Arbeitslehre-Wirtschaft im Betrieb mit Spezialisten, ein KURS-Projekt, das Schülern Spaß macht. Es war kein Rinder- oder Schweinehackfleisch, das fünfzehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 bei Wurstspezialitäten Esser in Erkelenz-Lövenich herstellen durften, aber wie man „die Luft aus dem Fleischkäse lässt“ bevor er in den Backofen kommt, ist nicht
weiter lesen