Meldungen: Gymnasium Marienschule Euskirchen

Euskirchener Gymnasiasten trainieren für Assessment-Center

schüler üben für Assesmentcenter

EUSKIRCHEN. Papier, Kleber, Schere, Stift: Mit diesen zur Verfügung gestellten Materialien soll gemeinsam in der Arbeitsgruppe, allerdings innerhalb von 15 Minuten, ein 2,5m hoher Turm konstruiert werden, der in der Lage ist, ohne Hilfe zu stehen. Diesen und weitere Arbeitsaufträge versuchten die Oberstufenschülerinnen und -schüler der Marienschule Euskirchen im Rahmen des Bewerbungstrainings bestmöglich zu bewältigen.
weiter lesen

Gemeinsam: Gymnasiasten und Förderschüler probieren Capoeira aus

EUSKIRCHEN. Erstmals wurde die brasilianische Kampfsportart gemeinsam von Gymnasiasten und Förderschülern unter Leitung eines professionellen Trainers ausprobiert. Schülerinnen der Max-Ernst-Schule sowie der Marienschule kooperierten nach acht Jahren der KURS-Lernpartnerschaft einmal anders, indem sie der Taktgitarre folgten und miteinander voller Freude die Bewegungen umsetzten.

Gelungene Beziehungen und gutes Miteinander

EUSKIRCHEN. Bereits seit dem Schuljahr 2004/2005 kooperieren die LVR-Max-Ernst-Schule Euskirchen, das Gymnasium Marienschule Euskirchen und die AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse sehr intensiv und erfolgreich miteinander. Abwechselnd besuchen sich die Schüler der Partnerschulen zum gemeinsamen Unterricht in Kunst, Sport und Musik. Hier einige Beispiele: Schüler der Jahrgangsstufe 5 des Gymnasiums und Schüler der Mittelstufe der
weiter lesen