Meldungen: Kreis Düren

Fitness macht Schule

NIDEGGEN. Lernpartnerschaften mit Dienstleistungsunternehmen oder mit produzierendem Gewerbe kann man sich gut vorstellen, aber mit einer „Mucki-Bude“? Auf den ersten Blick ist das vielleicht etwas ungewöhnlich. Seit einigen Tagen gibt es im Rahmen von KURS eben genau diese neue Lernpartnerschaft zwischen der Sekundarschule Kreuzau/Nideggen und dem Sportstudio Fitness & more in Nideggen. Nach einer Begrüßung
weiter lesen

Spannende Berufe in der Nachbarschaft

DÜREN. Was kommt nach der Schule? Nie waren die Chancen und Möglichkeiten für junge Menschen so groß. Es gibt unzählige praktische Ausbildungsgänge – und noch mehr Möglichkeiten, sein Fachwissen an den Universitäten zu vertiefen. Doch welcher Weg passt am besten? Welche spannenden Berufe gibt es in der Nachbarschaft, von denen Schüler vielleicht noch nie etwas
weiter lesen

KURS-Berechnungen: Mathematik auf der Baustelle

DÜREN. Die Kooperation zwischen der Realschule Bretzelnweg und der STRABAG AG besteht seit 2016. Eines der Ziele ist die Heranführung von Jugendlichen an technische Berufe im Bauwesen. Einen spannenden Vormittag durften die Schüler der 9ten Klasse nun auf dem Betriebsgelände der STRABAG AG erleben. Anders als im klassischen Mathematikunterricht verbrachten die Schülerinnen und Schüler die
weiter lesen

Sekundarschüler engagieren sich

NIDEGGEN. Die KURS-Kooperation der Partner Seniorendomizil RAK und Sekundarschule Kreuzau/Nideggen besteht nunmehr seit gut 2 Jahren. Ein Schwerpunkt der Aufgaben innerhalb des Projekts liegt in der Zusammenführung von Alt und Jung bei gemeinsamen Unternehmungen. Hemmschwellen werden abgebaut und den Jugendlichen werden Pflegeaufgaben und –berufe näher gebracht. Ein aktuelles Beispiel: Am 18. Juni 2018 macht sich
weiter lesen

Hygiene ist das A und O

Nelly-Pütz-Exkursion zum Dürener Krankenhaus

DÜREN. Am 2. Mai 2018 war es soweit: die Schülerinnen und Schüler des Nelly-Pütz-Berufskollegs Düren waren im Rahmen der Bildungsinitiative KURS ins Dürener Krankenhaus eingeladen. Durch den Besuch sollen die Lernenden einen umfangreichen Einblick in die Räumlichkeiten und Abläufe der Gemeinschaftsverpflegung des Krankenhauses erhalten. Nach einer freundlichen Begrüßung, dem gründlichen Waschen der Hände und dem
weiter lesen

In guter Nachbarschaft

Schulsanitätsdienst

Düren. Nachwuchs in Pflegeberufen ist das Top-Thema in der Gesundheitspolitik. Kein Wunder, dass das Krankenhaus Düren eine Möglichkeit wie die KURS-Kooperation mit dem Rurtal-Gymnasium als wichtiges Element für die Werbung von Nachwuchs versteht. Die Zusammenarbeit wurde bei der ersten routinemäßigen Evaluierung von allen Beteiligten gelobt. „Wir leben gute Nachbarschaft,“ fasste Dr. Werner Hickel zusammen. Der
weiter lesen

Was bunte Reifen mit Ausbildung zu tun haben

DÜREN. Die Klasse 8c der GHS Burgauer Allee beschäftigte sich während der Projekttage mit Reifen und Reifenrecycling. Tatkräftige Unterstützung erhielt sie vom KURS-Partner, dem Autohaus Ludwig Ferebauer GmbH & Co. KG. Zur Verfügung standen der Klasse fünf alte Reifen sowie Radkappen unterschiedlicher Art. Zur Umgestaltung der alten Autoreifen entstanden mit Hilfe von Lackfarben, alten Verschlüssen
weiter lesen

KURS-Kooperation wird fortgesetzt

JÜLICH. Kürzlich wurde die KURS-Kooperationsvereinbarung zwischen dem Berufskolleg Jülich und dem Autohaus Ludwig Ferebauer GmbH & Co. KG evaluiert. Die seit 2015 bestehende Partnerschaft hat das Ziel, die Kooperation im Bereich der Ausbildung der Kraftfahrzeugmechatroniker durch Technikprojekte in Betrieb und Schule zu verstärken und soll den Schülerinnen und Schülern der Höheren Handelsschule und des Beruflichen
weiter lesen

KURS-Partner unterstützen bei Berufsinformation

DÜREN. Ein Schuljahr ist kurz – oft muss man sich schon ein Jahr im Voraus für eine Ausbildungsstelle bewerben. Aber welche Berufe kommen für mich in Frage? Welche Anforderungen stellen die Unternehmen an ihre künftigen Azubis? Wie sieht das Bewerbungsverfahren aus? Fragen über Fragen, die qualifizierte Antworten erfordern. Am 17.10.17 unterstützten die KURS-Partner das Berufskolleg
weiter lesen

Nichts liegt näher

KREUZAU. Von seiner Schule aus hat Schulleiter Wolfgang Arnold eine guten Blick auf das Firmengelände der Papierfabrik Niederauer Mühle GmbH. Das Traditionsunternehmen konzentriert sich heute ganz auf die Herstellung von Wellpappenrohpapier und das Recycling von Getränkekartons. Um konkurrenzfähig zu bleiben, bildet der Betrieb selbst aus und unterstützt Jugendliche im dualen Studium – ein idealer Kooperationspartner
weiter lesen