Meldungen: Kreis Düren

Nachhaltigkeit, durchaus ein Thema!

Schüler beim Speeddating mit Unternehmen

DÜREN. „Wie nachhaltig arbeitet eigentlich Ihr Unternehmen?“, lautet eine der ersten Fragen, die Cornelia Wouters, Personalreferentin IMI Z&J, beim Markt der Möglichkeiten, dem ersten KURS-Speed-Dating des Kreises Düren, gestellt wurde. Sie und ihre vier Kollegen staunten nicht schlecht, gehört eine solche Frage schließlich nicht zum Standardrepertoire der Jugendlichen. „Das war eine rundum gelungene Veranstaltung“, lobte
weiter lesen

Ausbildungsberufe per Video vorgestellt

Vorstellung Ausstellungsberufe

DÜREN. Die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 10 der Realschule Bretzelnweg staunten nicht schlecht, hatte doch Johannes von der Lohe aus dem Aus- und Weiterbildungszentrum Niederzier der Westnetz GmbH nicht nur einen Vortrag, sondern auch Videos im Gepäck, welche Einblick in die Ausbildungsberufe gaben. Darin erklärte der Auszubildende Patrick zum Beispiel den Aufbau einer Wechselschaltung,
weiter lesen

Einsatz beim Kooperationspartner – Azubibericht

Azubis berichten

Azubi Nico Lademann berichtet aus der Kooperation zwischen der Heinrich-Böll-Gesamtschule und der Leitungspartner GmbH: Mein Kollege, Benedikt Lausberg, und ich wurden im Rahmen unserer KURS-Kooperation mit der Heinrich-Böll-Gesamtschule zu deren Berufsbörse eingeladen, um die verschiedenen Ausbildungsberufe unseres Unternehmens vorzustellen. Zur Vorbereitung hatte ich in der gesamten vorangegangenen Woche eine Montagewand erstellt. Auf dieser konnte man
weiter lesen

Videodreh für die Sekundarschule Jülich

rurtalbahn

JÜLICH. Wie heißt es doch in einem Sprichwort, welches auf Francis Bacon (1625) zurückgeht, so schön: „Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berg gehen.“ Die Rurtalbahn GmbH zumindest tut genau dies. Da sie pandemiebedingt zur Zeit keine Schülergruppen ihrer Partnerschule, der Sekundarschule Jülich, auf ihrem Betriebsgelände empfangen kann, bringt sie
weiter lesen

Zufriedenheit bei Schule und Unternehmen

Speeddating mit ausbildenden Firmen

DÜREN. „Cool gelaufen“, lautete die knappe Aussage eines Auszubildenden der Leitungspartner GmbH. Besser kann man Zufriedenheit nicht auf den Punkt bringen, hatten doch die beiden Vertreter dieses Unternehmens einiges an Zeit für die Vorbereitung investiert. Sogar einen Montagewagen hatten sie im Gepäck. Mehreren KURS-Unternehmen des Kreises Düren ist zu verdanken, dass die Berufsorientierungswoche der Heinrich-Böll-Gesamtschule
weiter lesen

Wir brechen das Eis

schwei?ende Frau

DÜREN. Herzlichen Glückwunsch an Mara Schmalenbach aus der 10b der Goltstein-Schule, Hauptschule in Inden! Sie startet im Sommer 2021 eine duale Ausbildung zur Behälter- und Apparatebauerin beim KURS–Partner, der Peter Vossen GmbH in Düren. Behälter- und Apparatebauer stellen zum Beispiel Kessel und druckfeste Reaktionsbehälter für die Verfahrenstechnik und die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie her. Zunächst reißen sie anhand von technischen Zeichnungen Bleche
weiter lesen

Digitaler Berufsorientierungstag an der Heinrich-Böll-Gesamtschule

berufsorientierung

DÜREN. Den Abschluss in der Tasche – was kommt danach? Die Frage, welchen Weg Schülerinnen und Schüler nach Ende der Schulzeit einschlagen, gehört wohl zu den spannendsten und wichtigsten überhaupt. Schließlich werden hier die Weichen für die eigene berufliche Zukunft gestellt. Umso wichtiger ist es, auch mitten in der COVID-19-Pandemie Schülerinnen und Schülern frühzeitig einen
weiter lesen

Gelungene digitale Kooperation

Lernpartner im digitalen Chemieunterricht

DÜREN. Wenn man bedenkt, dass die Kooperation zwischen der Leitungspartner GmbH und der Heinrich-Böll-Gesamtschule Düren (HBG) erst im November 2020 unterzeichnet wurde, ist es erfreulich, dass trotz des Lockdowns der erste Programmpunkt umgesetzt werden konnte. Die digitale Unterrichtsstunde im Fach Chemie der Jahrgangsstufe 11 zum Thema: „Erdgas – Chemische und physikalische Eigenschaften & Sicherheit“, erhielt
weiter lesen

Ein Unternehmen – drei Schulen

DÜREN. Die Auto Thüllen Düren GmbH & Co. KG setzt auf Kooperationen mit regionalen Schulen. Im Dezember 2019 wurden als deutliches Zeichen dieser Ausrichtung gleich drei KURS-Partnerschaften bei einer offiziellen Ratifizierungsveranstaltung im Autohaus unterzeichnet. Mit von der Partie sind die Europaschule Langerwehe, das Berufskolleg Jülich und die GHS Burgauer Allee. Die Schulleitungen waren sich darüber
weiter lesen