Meldungen: Oberbergischer Kreis

Gesamtschule Marienheide kooperiert mit Kreishandwerkerschaft

MARIENHEIDE. Die Gesamtschule Marienheide hat eine weitere Lernpartnerschaft vereinbart. Künftig wird die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land die Schule besonders im Bereich der Berufsorientierung unterstützen. Mit einem Jazzbeitrag eröffnete die schuleigene Brass-Band die Veranstaltung. „Unsere Schule“, so Wolfgang Krug, Schulleiter der Gesamtschule Marienheide, „ist stolz darauf, allen Jugendlichen, die unsere Schule verlassen, ein breitgefächertes Angebot an schulischen
weiter lesen

Handwerker stellen ihre Berufe vor

WIPPERFÜRTH. „Unsere Schule“, so Frau Ulrike Disselbeck, Schulleiterin der Hauptschule, „ist stolz darauf, allen Jugendlichen, die unsere Schule verlassen, ein breitgefächertes Angebot an schulischen und betrieblichen Handwerksleistungen in der Praxis vorgestellt zu haben. Weil wir dabei authentisch sein wollen, nehmen wir gern die Hilfe von Fachkräften in Anspruch.“ Die Konrad-Adenauer-Hauptschule Wipperfürth hat unter dem Dach
weiter lesen

Mathe-Olympiade in der Hauptschule Bergneustadt

BERGNEUSTADT. Vier Schüler sitzen am Tisch. Jeder hat vor sich eine Autohupe liegen. Sie schauen hochkonzentriert auf ihre Lehrerin. „13²?“ Die Hupe ertönt. Wer sie zuerst betätigt, darf die Antwort sagen. „169!“ Richtig, das gibt einen Punkt. Die Schule richtet zum dritten Mal eine Kopfrechen-Olympiade aus. Marlene Weiner, Geschäftsführerin der NORWE GmbH, ist die Schirmherrin.
weiter lesen

Trommeln für KURS

GUMMERSBACH. Die Realschule Gummersbach-Hepel ist jetzt mit der KNIPPING Kunststofftechnik KING PLASTIC GmbH und der Volksbank Oberberg eG durch eine KURS-Lernpartnerschaft verbunden. Man merkte bei der Ratifizierung gleich, dass am Hepel die Musik eine große Rolle spielt. Zweimal saß Schulleiterin Angela Harrock selbst am Klavier, um der Ratifizierung einen würdigen Rahmen zu geben. Die Musikkolleginnen
weiter lesen

Schüler konstruieren Folienschneidemaschinen

NÜMBRECHT. Maschinen bauen, die ähnlich funktionieren wie die Vorbilder in der Industrie, das war das Ziel des Projektkurses am Homburgischen Gymnasium Nümbrecht. Stolz präsentierten die Jugendlichen ihre Konstruktionen den Juroren aus dem Hause Kampf, dem führenden Hersteller von Folienschneid- und Wickelmaschinen. Zwar sahen die Maschinen winzig aus gegenüber den riesigen Vorbildern, waren komplett mit Lego-Bausteinen
weiter lesen

Gelebte Partnerschaft

WALDBRÖL. Mit einem Gedicht bedankte sich Helmut Badem im Namen aller Bewohner des AWO Seniorenzentrums in Waldbröl bei den Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule: Eine Klasse von der Gesamtschule Waldbröl hat sich vorgenommen, öfter zu uns ins Heim zu kommen, mit Akrobatik und Jonglieren, uns ihre Künste vorzuführen. Auch Frau Wilhelm hat sich arrangiert und
weiter lesen

Alt und Jung rücken zusammen

Marienheide. „Unsere Schule möchte nicht nur Wissen vermitteln, sondern bemüht sich auch, Haltungen und Einstellungen der jungen Menschen zu prägen“, sagt Schulleiter Wolfgang Krug. „Dabei geht es auch um das Verhältnis von Alt und Jung“. Die Gesamtschule Marienheide und der Caritasverband für den Oberbergischen Kreis e. V. sind Lernpartner. Der Kooperationsvertrag wurde im Rahmen einer
weiter lesen

Schüler freuen sich auf Zusammenarbeit

MONSCHAU. Jan, Nils und Robert aus der 9c der Elwin Christoffel Realschule (ECR) in Monschau waren ganz begeistert als sie hörten: Die ECR beginnt eine Lernpartnerschaft mit der Firma Weiss Druck . Sie wissen, dass ein mehrwöchiges Praktikum ansteht und sie sich demnächst um einen qualifizierten Ausbildungsplatz bewerben wollen. Möglich geworden ist die Lernpartnerschaft der
weiter lesen

Bewerbungstraining aus Schülersicht

BERGNEUSTADT. Das AOK-Bewerbungstraining bietet Schülerinnen und Schülern in der 9. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, praktische Tipps und Informationen, worauf es beim schriftlichen Bewerben und im Vorstellungsgespräch ankommt. Durch die Kooperation des Wüllenweber-Gymnasiums und der AOK in Gummersbach werden alle Schülerinnen und Schüler in der 9. Jahrgangsstufe jedes Jahr optimal auf spätere Bewerbungen und Vorstellungsgespräche eingestellt. Zwei
weiter lesen

Finanzspritzen und Praktika

HÜCKESWAGEN. Für die beiden Realschulen Radevormwald und Hückeswagen lohnt sich die gerade ratifizierte Lernparnerschaft mit der Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen schon lange. Die Schulleiterinnen Regina Meyerhoff und Christiane Klur präsentierten während der Feier anlässlich der Vertragsunterzeichnung einige der gemeinsamen Projekte wie die „Prämierung guter Schulnoten“ in den sechsten Klassen, das „Planspiel Börse“, die Finanzspritze für die Schülerzeitung
weiter lesen