Meldungen: Oberbergischer Kreis

Praktische Anwendung von Mathematik

ENGELSKIRCHEN. Umrahmt von Gesangseinlagen und Pantomimentheater der Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Engelskirchen wurde die Lernpartnerschaft ihrer Schule mit der Volksbank Oberberg eG ratifiziert. Schulleiterin Susanne Trautmann stellte den Gästen in ihrer Rede das Berufswahlangebot der Schule vor. Inhalte aus dem Bereich Wirtschaft werden hauptsächlich in dem Fach Arbeitslehre vermittelt. Der Mathematikunterricht liefert Grundlagen wie
weiter lesen

Gesamtschüler bei Elektrisola

ECKENHAGEN.  Die Elektrisola GmbH ist einer der ersten Kooperationspartner der Gesamtschule Reichshof. In der Firma werden neben Energieelektronikern mit der Fachrichtung Betriebstechnik auch Industriemechaniker und Zerspanungsmechaniker ausgebildet. Um den Schülerinnen und Schülern des 10. Jahrgangs Gelegenheit zu geben diese Berufe besser kennen zu lernen, lud der Hersteller von Kupferdrähten die Jugendlichen zu einer Informationsveranstaltung ein.
weiter lesen

Unterschrift am Weihnachtstisch

BERGNEUSTADT. Im festlichen und ungewohnten Rahmen wurden die Kooperationsvereinbarungen zwischen der Städtischen Realschule Bergneustadt und den Firmen Bühler GmbH sowie Metalsa Automotive GmbH unterzeichnet. Statt mit großem Programm in der Aula traf man sich bei Kaffee und Plätzchen im Büro des Schulleiters Ralf Zimmermann. Erfrischend und anregend waren die Beiträge zweier Kolleginnen, die über ihr
weiter lesen

Hochfliegende Wünsche und Pläne

GUMMERSBACH. Da staunten einige Kunden nicht schlecht, als sie am letzten Montag ihre Kaufland-Filiale in Gummersbach betraten. Im Eingangsbereich hatte sich die Cafeteria in einen Versammlungsraum mit Rednerpult, beleuchteten Stellwänden und Audioanlage verwandelt. Nacheinander ergriffen Kaufland-Hausleiter Nico Klobe, Verkaufsleiterin Evelyn Opel, Bürgermeister Frank Helmenstein, Ulla Barth, Leiterin des Schulamtes für den Oberbergischen Kreis, und Angela
weiter lesen

Gespräche auf Augenhöhe

BERGNEUSTADT. „Hier muss noch nachgebessert werden“, erklärt der NORWE-Azubi dem Neuntklässler der Hauptschule Bergneustadt.  Jeden Montag treffen sich acht Schüler zur Arbeitsgemeinschaft Metallbearbeitung im Technikraum. Unter Anleitung von zwei Auszubildenden des KURS-Kooperationspartners NORWE GmbH aus Bergneustadt-Pernze fertigen sie Gegenstände aus Metall, z. B. Flaschenöffner oder Schlüsselhaken. „Es geht nicht unbedingt um das Endprodukt“, so Schulleiter
weiter lesen

Wenn Spiel zu Arbeit wird

WIEHL. „Anfangs denkt man, das ist ja nur Spielerei“, meinte Fabian vom Homburgischen Gymnasium in Nümbrecht, „aber wenn sich mit einem anspruchsvollen Projekt beschäftigt, der Abgabetermin näher rückt und sich immer mehr Probleme ergeben, dann kann das Spielen leicht in Arbeit ausarten.“ Fabian ist einer der neun Teilnehmer des Projektkurses „Schüler experimentieren“. In diesem Halbjahr
weiter lesen

Junge Unternehmer stellen Ihre Pläne vor

BERGNEUSTADT. Welche Unternehmensidee ist die beste, wo ist eine Marktnische? Wie grenze ich mich von Mitbewerbern ab? Welche Vor- und Nachteile hat der ausgewählte Standort? Mit diesen und vielen weiteren Fragen mussten sich die Schülerinnen und Schüler des Wüllenweber-Gymnasiums in Bergneustadt beim Projekt „Unternehmensgründung / Schülerunternehmen – Erstellung von Businessplänen“ ihres Lernpartners auseinandersetzen. Auch das
weiter lesen

Alle ziehen an einem Strang

ENGELSKIRCHEN. In einer feierlichen Veranstaltung wurde mit einem außergewöhnlichen Programm die Kooperation zwischen der Dörrenberg Edelstahl GmbH und der Sekundarschule Engelskirchen im Rahmen der Initiative Unternehmen und Schulen der Region – KURS- geschlossen. Susanne Trautmann, Schulleiterin der Sekundarschule Engelskirchen, und der Geschäftsführer der Dörrenberg Edelstahl GmbH, Gerd Böhner, stellten in ihrem Plädoyer heraus, welchen hohen
weiter lesen

Praktika und Azubi-Besuche

WIPPERFÜRTH. Die Montanus Hauptschule in Hückeswagen schließt einen Kooperationsvertrag mit der Firma VOSS in Wipperfürth mit dem Ziel, den Schülerinnen und Schülern Praxis auch außerhalb der Schule bieten zu können. Neben der Möglichkeit ihr Praktikum bei der Firma VOSS zu absolvieren gibt die Firma VOSS einem Technikkurs die Möglichkeit im Betrieb schwerpunktmäßig in der Ausbildungswerkstatt
weiter lesen

Unternehmensabläufe kennenlernen

GUMMERSBACH. „Unsere Schule“, so Herr Betz, Schulleiter der Realschule Gummersbach-Steinberg, „ist stolz darauf, allen Jugendlichen, die unsere Schule verlassen, ein breitgefächertes Angebot an schulischen und betrieblichen Abläufen in der Praxis vorgestellt zu haben. Weil wir dabei authentisch bleiben wollen, nehmen wir gern die Hilfe von Fachkräften in Anspruch.“ Die Realschule Gummersbach-Steinberg kooperiert mit der Firma
weiter lesen