Meldungen: Kreis Düren

Ein himmlisches Menü

DÜREN. Lernpartnerschaft zwischen Düren’s Posthotel und der Realschule Kreuzau besteht seit vier Jahren. Zu einem besonderen Abend lud Dürens Posthotel seine Gäste ein. Neben einem köstlichen Drei-Gänge-Menü – einem „himmlischen Menü“ –  bot die Band der Realschule Kreuzau einen weiteren Genuss für die Seele: die Musiker präsentierten „Du lieber Himmel“, ein Stück in Wort und
weiter lesen

Bilanz nach zwei Jahren positiv

DÜREN. Die von Schülern im Rahmen des Projekts gebaute Bewässerungsanlage funtioniert. In wöchentlichen Doppelstunden, im Wahlpflichtunterricht der Klasse 9 an, einigen mehrstündigen Projekten sowie bei einer ganztägigen Betriebsbesichtigung beim Wasserleitungszweckverband Vettweiß wurden zunächst technische und kaufmännische Grundlagen erarbeitet, die schließlich in einem selbst erarbeiteten und in Teamarbeit umgesetzten Ganztagesprojekt zur kurzzeitigen Bewässerung der Grünanlagen des
weiter lesen

Partnerschaft startet ins fünfte Jahr

DÜREN. Schule bekommt ein W-LAN. Die Realschule Bretzelnweg hat im Rahmen von KURS  seit dem Jahr 2005 eine Lernpartnerschaft mit dem RWE Rhein–Ruhr AG,  Aus- und Weiterbildungszentrum Niederzier. Unternehmen und Schule kooperieren seit Beginn der Lernpartnerschaft sehr eng miteinander. So wird jährlich ein Lötpraktikum in der Jahrgangstufe 9  im Aus- und Weiterbildungszentrum durchgeführt.  Auszubildende aus
weiter lesen

Aktive Kooperation in Düren

DÜREN. Gemeinsame Aktivität vom Englischkurs bis zum Lötpraktikum reichen. Die Realschule Bretzelnweg hat im Rahmen von KURS  seit dem Jahr 2005 eine Lernpartnerschaft mit dem RWE Rhein–Ruhr AG,  Aus- und Weiterbildungszentrum Niederzier. Unternehmen und Schule kooperieren seit Beginn der Lernpartnerschaft sehr eng miteinander.So wird jährlich ein Lötpraktikum in der Jahrgangstufe 9  im Aus- und Weiterbildungszentrum
weiter lesen

Schulhofbewässerung – Projektabschluß an der GHS Nörvenich

NÖRVENICH. Von den technischen und kaufmännischen Grundlagen zur praktischen Umsetzung Seit nunmehr 2 Schuljahren besteht eine Lernpartnerschaft im Rahmen von KURS ( Kooperation Unternehmen der Region und Schulen) zwischen der GHS Nörvenich und dem WZV (Wasserleitungszweckverband) Neffeltal unter der Leitung von Herrn Weiser. In wöchentlichen Doppelstunden, im Wahlpflichtunterricht der Klasse 9 an, einigen mehrstündigen Projekten
weiter lesen

Wirtschaft und Arbeitswelt ins Klassenzimmer

Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung besiegelten die AOK Rheinland/Hamburg, Geschäftsstelle Düren/ Jülich und das Burgau–Gymnasium am 5. März 2009 eine Lernpartnerschaft im Rahmen der Bildungsinitiative KURS. Unter den Augen zahlreicher Gäste wurde eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die die Basis legt für eine dauerhafte Zusammenarbeit. Mit der Unterstützung durch Experten sollen Wirtschaft und Arbeitswelt im Unterricht verankert
weiter lesen

Vier Unternehmenspartner für die Gemeinschaftshauptschule Titz

TITZ. Gemeinsam auf den Weg mit Betrieben aus der Region machen sich nun auch die Schülerschaft und das Lehrerkollegium der Gemeinschaftshauptschule Titz. Gestern, am 28. Januar, besiegelten die Hauptschule und die Firmen DEKO TRENDS, DPvB Veranstaltungstechnik, Sanitär Weckauf und das Alten- und Pflegezentrum Heilige Familie ihre Zusammenarbeit. Gemeinsam möchten sie die Schülerinnen und Schüler in
weiter lesen

Weiterer Lernpartner für die Gemeinschaftshauptschule Gürzenich

DÜREN. Seit dem 3. September ist es offiziell: Neben der STRABAG hat die Gemeinschaftshauptschule Gürzenich nun einen weiteren Kooperationspartner an ihrer Seite, der sie dabei unterstützt, ihren Schülerinnen und Schüler Einblick in die Welt der Wirtschaft zu gewähren und sie praxisnah auf die Arbeitswelt vorzubereiten. Die Bruno Caspers Maschinen- und Stahlbau e.K. wird ihr Know-how
weiter lesen

AOK Düren/Jülich unterstützt die Hauptschule Linnich

Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung am 19. August haben die Gemeinschaftshauptschule Linnich und die AOK-Rheinland/Hamburg, Regionaldirektion Düren/Jülich, ihre Zusammenarbeit aufgenommen.Künftig wird die AOK die Schule durch praxisnahe Bezüge für den Unterricht zahlreicher Fächer unterstützen.

Generationenübergreifende Zusammenarbeit – Alten- und Pflegeheim Rak und Adolf Kolping Schule Nideggen vereinbaren Lernpartnerschaft

NIDEGGEN. Seit dem 15. August sind das Alten- und Pflegeheim Rak in Nideggen/Berg und die Adolf Kolping Schule Nideggen Partner im Rahmen der Bildungsinitiative KURS. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichneten Susanne Nsafoah-Rak (Seniorenheim Rak), Heinrich Simons (AKS Nideggen) und Christa Zündorf (KURS-Basisbüro Düren) im Beisein von IHK-Geschäftsführer Heinz Gehlen. Angestrebt wird eine dauerhafte Zusammenarbeit mit besonderem
weiter lesen