Meldungen: Kreissparkasse Köln

„…jetzt starten wir bald durch…!“

Ratifizierung einer neuen Lernpartnerschaft

BORNHEIM. In einer heiteren und spritzigen Fragerunde interviewten Schüler der Heinrich-Böll-Sekundarschule in Bornheim-Merten die bei der Ratifizierung anwesenden Personen aus Schule, Unternehmen, Wirtschaft und der KURS-Initiative. Antworten auf Fragen, wie zum Beispiel: „Worin sehen sie die Vorteile für unsere Schule?“, „Welche praktischen Tipps geben sie uns zur Vorbereitung auf die Berufswahl?“ oder „Was erwarten sie
weiter lesen

Überraschung bei der Berufsbildvorstellung

Kein Mathe in Ausbildung?

BEDBURG. Interessierte Schüler der Klasse 10B der Arnold-von-Harff-Schule informierten sich bei ihrem Kooperationspartner, der Kreissparkasse Köln, über die Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung. Neben den grundlegenden Kompetenzen wie Selbstständigkeit, Eigeninitiative und einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein sollten die Schüler auch über gute Kommunikationsstrategien und Flexibilität verfügen. Eine Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau dauert mit dem Realschulabschluss 3
weiter lesen

Trommelwirbel in Siegburg

Samba Band

SIEGBURG. Mit heißen brasilianischen Rhythmen eröffneten am 11.07.2017 neun Schüler der Samba Band des Rhein-Sieg-Gymnasiums St. Augustin unter der Leitung von Matthias Reinold, Musiklehrer, die feierliche Unterzeichnung der KURS-Kooperationen zwischen fünf Schulen aus der Region und fünf Filialen der Kreissparkasse Köln. Für die Europaschule Troisdorf und das Rhein-Sieg-Gymnasium St. Augustin sind dies die ersten Kooperationsvereinbarungen.
weiter lesen

4 auf einen Streich

LINDLAR. Die Realschule Lindlar hat vier Lernpartnerschafen vereinbart. Künftig werden neben dem Bergische Abfallwirtschaftsverband (BAV),auch die Kreissparkasse Köln, die August Rüggeberg GmbH & Co. KG (PFERD) aus Marienheide und VOSS Automotive GmbH aus Wipperfürth die Schule in unterschiedlichen Bereichen unterstützen. „Die Verbindung zur Wirtschaft nimmt für uns einen immer größeren Stellenwert ein“, so Ralf Grünewald,
weiter lesen

„… keine Ahnung von Steuern …“

Ratifizierung

ERFTSTADT. „Im Rahmen der Erweiterung unserer Berufsorientierung hat die Kreissparkasse Köln dem Ville Gymnasium ein interessantes Angebot für unsere Schüler gemacht“, begrüßte der Schulleiter des Ville Gymnasiums Erftstadt, Hermann Hammes-Therre, seine Gäste und fügte hinzu: „Fachkräfte des Unternehmens werden im Rahmen des Differenzierungskurses Sozialwissenschaft in der Jahrgangsstufe 8 und 9 im Unterricht als Referenten auftreten,
weiter lesen

Erste Lernpartnerschaft des Abtei-Gymnasiums geschlossen

Lernpartnerschaft Abtei-Gymnasium mit Kreisparkasse

BRAUWEILER. Das Abtei-Gymnasium hat seine erste KURS-Lernpartnerschaft geschlossen. Schulleiter Martin Sina freute sich über die Partnerschaft mit der Kreissparkasse Köln, Filiale Brauweiler. Beide Partner legen in ihrer Kooperationsvereinbarung vor allem Wert auf zukunftsorientierte Inhalte, wie beispielsweise die Einladung von Experten in den Unterricht zum Thema „Umgang mit Geld“ oder die Teilnahme von Schülern am Auswahlverfahren
weiter lesen

Umgang mit Geld lernen

Lernpartnerschaft Sekundarschue Wachtberg

WACHTBERG. Von Profis den Umgang mit eigenem Geld erlernen ist jetzt ein Teil des Unterrichts für Schüler der Sekundarschule Wachtberg. Durch die neue KURS-Lernpartnerschaft mit der Kreissparkasse Köln lernen die Jugendlichen die aktuellen Gefahren einer Verschuldung und deren Vermeidungsmöglichkeiten kennen, behandeln Formen des Sparens sowie die sachkundige Nutzung und Handhabung eines Girokontos. Neben den persönlichen
weiter lesen

Neue Gesamtschule feiert erste Lernpartnerschaft

NEUNKIRCHEN. Die Gesamtschule in Neunkirchen-Seelscheid befindet sich noch im Aufbau. In jedem Schuljahr kommen neue Schülerinnen und Schüler sowie neue Lehrer dazu. Jetzt wurde die erste KURS-Lernpartnerschaft mit der Kreissparkasse Köln ratifiziert. Rückhalt für die Zusammenarbeit gibt es von Landrat Sebastian Schuster und der stellvertretenden Bürgermeisterin der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid, Karin Bandow. Sie kamen ebenso wie Jürgen Hindenberg,
weiter lesen

Graue Maus oder Selbstdarsteller?

SIEGBURG. Die Selbstpräsentation stellt oftmals schon die Weichen für den weiteren Verlauf im Assessment Center und gibt Bewerbern die Chance, ihr individuelles Profil zu präsentieren. Anders als bei den weiteren Aufgaben kann man bei der Selbstpräsentation frei entscheiden, was man sagt und was man macht. Tipps wie man einen guten Auftritt „hinlegt“ – die gab
weiter lesen

Musikalischer Start in die Netzwerkarbeit

WESSELING. Es war ein gelungener Festakt. Im „Blauen Salon“ der Wilhelm-Busch-Schule, abgerundet mit musikalischen Beiträgen des Schulchores und einem Buffet der Schülerfirma wurde die Kooperationsvereinbarung mit der Regionalfiliale Wesseling der Kreissparkasse Köln, feierlich unterzeichnet. Im Rhein-Erft-Kreis unterstützt die Kreissparkasse Köln die Initiative KURS inzwischen mit fast neunzig Lernpartnerschaften. Als Gäste nahmen Bürgermeister Erwin Esser, der
weiter lesen