Meldungen: Städteregion Aachen

Interesse für technische Berufe bei Mädchen wecken

AACHEN. Interview mit Dipl.-Ing. Yvonne Vormstein, NEUMAN & ESSER (NEA) KURS-Zentralbüro: Was interessiert Sie persönlich an der Kooperation? Vormstein: Ich möchte an konkreten Beispielen zeigen, dass Mathe und Physik spannend sind. Das wird beim Lernen aus dem Schulbuch häufig nicht so deutlich. So können wir auch bei Mädchen schon früh das Interesse für technische und
weiter lesen

Warum möchten Sie gerne bei uns anfangen?

AACHEN. Schüler proben mit ihrem Partnerunternehmen die Bewerbungssituation Schülerinnen und Schüler der Hugo-Junkers-Realschule proben den Ernstfall. Der Hausleiter der Kaufland-Filiale in Aachen kommt in den Unterricht, um mit den Jugendlichen Bewerbungsgespräche zu führen. Dazu ein Bericht von Georg Schoelen, der als Lehrer an der Realschule die Zusammenarbeit mit Kaufland koordiniert: „Als Klassenlehrer einer 9. Klasse
weiter lesen

Haben die Kunden ein Mitspracherecht beim Warensortiment?

AACHEN. Schüler der Hugo-Junkers-Realschule stellen Fragen an Kaufland. Schule und Betrieb sind seit 2007 KURS-Partner. Im Anschluss an die Unterrichtsreihe „Märkte und Preise“ im Kurs Sozialwissenschaften der Jahrgangsstufe 8 machten sich 26 Schülerinnen und Schüler auf den Weg in den Supermarkt. Im Unterricht hatte der KURS einen Fragenkatalog entwickelt, um dessen Bearbeitung es bei der
weiter lesen

Bessere Betreuung und Abbau von Voruteilen

AACHEN. Neue Chancen für Schüler der Viktor-Frankl-Schule Die Viktor-Frankl-Schule und die Stadtverwaltung Aachen besiegeln am 23. September ihre Lernpartnerschaft auf der Plattform KURS (Kooperation Unternehmen der Region und Schulen). Davon versprechen sich beide Seiten große Vorteile. Erstmals wird somit in Aachen eine Förderschule KURS-Partner der Stadtverwaltung. Lehrer werden ihre Schüler hierbei noch enger betreuen und
weiter lesen

Neuer Computerraum übergeben

AACHEN. Beim Forum „Technik und Information“ im Eurogress im Mai stellte die regioiT einen Green-IT Computerraum vor. Wesentliches Merkmal ist die Energieeffezienz. Zusätzlich gibt es ein sensitives „White board“, das mit den Schülercomputern verlinkt ist. Die GHS Aretzstr. Hat den Raum von der regioIT zur Verfügung gestellt bekommen, um in einem Pilotprojekt Möglichkeiten der Energieeinsparung
weiter lesen

Ein Zeichen setzen

AACHEN. Eine Kooperation zwischen dem Rechenzentrum der RWTH, der Technischen Schule des Heeres und der Gesamtschule Aachen-Brand ist besiegelt. Das Rechenzentrum der RWTH Aachen, die Technische Schule des Heeres in Aachen und die Gesamtschule Aachen-Brand haben am 13. Mai ihre Lernpartnerschaft auf der Plattform KURS (Kooperation Unternehmen der Region und Schulen) feierlich besiegelt. Dauerhafte Partnerschaft
weiter lesen

Schnitzeljagd bei OBI

ESCHWEILER. Zu den ersten Aktivitäten der im November 2008 besiegelten Lernpartnerschaft OBI Eschweiler und Gesamtschule Eschweiler gehörte eine Schnitzeljagd, die am 03. März im OBI-Markt Eschweiler stattfand. An der Maßnahme nahmen 30 ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 teil. Anhand von 10 im Baumarkt verteilten Stationen lernten die Schüler den gesamten Baumarkt kennen.Organisiert und
weiter lesen

Porta und Montessori-Gesamtschule geben Startsignal für nachhaltige Zusammenarbeit

Am 22. September 2008 haben die Porta Möbel Handels GmbH & Co.KG Aachen und die Aachener Maria Montessori Gesamtschule ihre Lernpartnerschaft im Rahmen von KURS feierlich besiegelt. Dauerhafte Partnerschaft ist das Ziel der Zusammenarbeit, von der beide Seiten gleichermaßen profitieren. Am Modell des Partnerunternehmens können die Schülerinnen und Schüler und auch die Lehrerinnen und Lehrer beispielhaft die
weiter lesen

Sie setzen ein Zeichen – Lernpartnerschaft zwischen dem Comet SB-Warenhaus und der Klaus-Hemmerle-Schule startet durch

AACHEN: Am 10. September 2008 haben die Comet SB-Warenhaus Josef Stenten & Söhne GmbH & Co. KG und die Städt. katholische Klaus-Hemmerle-Schule ihre Zusammenarbeit im Rahmen der Initiative KURS feierlich besiegelt. „Schule trifft Arbeitswelt. Theorie trifft Praxis“, begrüßte Schulleiterin Monika Schüttert den Start in eine auf Dauer angelegte Zusammenarbeit. In Zeiten, in denen das Thema
weiter lesen

Praxisnahe Einblicke in die Welt eines IT-Dienstleisters – Kooperation zwischen AMB Informatik und dem Gymnasium St. Leonhard vereinbart

AACHEN. Am 11. Juni 2008 haben die AMB Generali Informatik Services GmbH und das Aachener St. Leonhard Gymnasium ihre Lernpartnerschaft im Rahmen der Bildungsinitiative KURS feierlich besiegelt. „Schule trifft Arbeitswelt. Theorie trifft Praxis. In Zeiten, in denen das Thema Berufswahl- und Arbeitsweltorientierung einen immer größeren Raum einnimmt, hat das St. Leonhard Gymnasium einen starken Partner
weiter lesen