Meldungen: Städteregion Aachen

Demographischen Wandel gemeinsam bewältigen

STOLBERG. Auf reges Interesse stießen die Themen des ersten gemeinsamen Netzwerktreffens der KURS-Lernpartnerschaften in der Städteregion Aachen im Museum Zinkhütter Hof in Stolberg. Mehr als 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den beteiligten Unternehmen und Schulen hatten die Gelegenheit, aus erster Hand die aktuellen Entwicklungen bei den Themen Fachkräftemangel und Veränderung der Schulstruktur für die kommenden
weiter lesen

Besuch aus Frankreich

HERZOGENRATH. Mit dem Gymnasium Herzogenrath verbindet VEDA eine langjährige starke Partnerschaft. VEDA bereitet die Schülerinnen und Schüler durch Bewerbungstrainings auf den Einstieg in die Arbeitswelt vor, begleitet Projekte im Informatik-Grundkurs und unterstützte zudem als Unternehmenspate das Team, das beim Gründerpreis der Sparkasse Aachen zu den Erstplatzierten gehörte. Grund genug, auch anderen Schulen diese Partnerschaft einmal
weiter lesen

Vom richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken

WÜRSELEN. Nahezu jeder Schüler ist heutzutage Mitglied in einem oder mehren der sogenannten Sozialen Netzwerke wie SchülerVZ oder facebook. Ein gerade für die jüngeren Schüler wichtiges Thema wurde in dem Vortrag von André Faßbender, Referent Corporate Communications, in der Klasse 7 von KURS Kooperationsmanagerin Hildegard Irnich-Loos, aufgegriffen: Der Schutz der Privatsphäre von Jugendlichen. Denn im
weiter lesen

Schüler ergreift Chance

ALSDORF. Für den an der Ratifizierungsveranstaltung teilnehmenden Realschüler Mustafa Curcur war dies eine willkommene Gelegenheit, sein Interesse an der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker zu bekunden. Er vereinbarte mit Geschäftsführer Guido Zabka sogleich einen Gesprächstermin. Die Ratifizierung der Partnerschaft zwischen der Zabka Automobile GmbH und der Realschule Alsdorf ist für Schuldezernent Stephan Spaltner ein Gewinn: „Schüler müssen
weiter lesen

Abendrealschule der StädteRegion Aachen geht auf KURS

AACHEN. Berufswahl- und Orientierung in der Arbeitswelt sind für viele Studierende der Abendrealschule ein mühsamer Prozess und oft fehlen hierbei geeignete Helfer. Die Abendrealschule der StädteRegion hat nun Möglichkeiten gefunden, Studierende und Lehrer auf diesem Gebiet zu unterstützen: Partner sind die Automobilwerkstatt Pleus und das Restaurant Kazan/Grevenstein. Damit ist eine weitere Kooperation im Rahmen von
weiter lesen

„Mit einem Sofa fing alles an!“

AACHEN. Mit diesen Worten eröffnete Frau Beate Jahn, Schulleiterin der Viktor-Frankl-Schule (VFS) ihren Redebeitag und hielt dabei ein Sofa aus einer Puppenstube hoch, und wahrhaftig, die Kooperation zwischen der VFS und Porta begann eher zufällig: Für ihre Schüler suchte Frau Jahn ein geeignetes Sitzmöbelstück und wäre auch bereits wegen der knappen Kassenlage mit einem gebrauchten
weiter lesen

Allianz über Grenzen

HERZOGENRATH. Um grenzüberschreitende Ausbildung zu fördern, hat die Europaschule Herzogenrath einen Kooperationsvertrag mit dem niederländischen ACC (Aviation Competence Center), in Maastricht unterzeichnet. Das ACC, eine Abteilung des Bildungszentrums Leeuweborgh Opleidingen, liegt direkt am Flughafen, und bildet dort junge Leute zu Flugzeugwartungsmechanikern aus. Lehrer und Schüler der städtischen Gesamtschule werden in Kontakt treten mit dem ACC,
weiter lesen

Informatik-Kurs programmiert Applikation

HERZOGENRATH. Professionalität war das Schlagwort des Tages bei der Präsentation eines Schülerprojektes des Informatik-Grundkurses des Gymnasiums Herzogenrath. Souverän, locker und offensichtlich technisch versiert stellten die Teilnehmer ihr beeindruckendes Ergebnis der Kooperationsfirma VEDA GmbH vor. In den letzten Wochen hatten die 14 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Informatiklehrerin Eva Stegelmann zielstrebig eine vollständige Projektarbeit
weiter lesen

Thema „Bioprodukte“

AACHEN. Außerschulischer Unterricht praxisnah – das erlebten Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 7 der Hugo-Junkers-Realschule beim Besuch des Kooperationspartners „Kaufland“. Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Ernährung“ konnten sie sich in der Filiale an der Vaalser Straße ausreichend über Bioprodukte informieren. Dabei ging es darum, Bioprodukte anhand der Kriterien Geschmack, Aussehen, Geruch zu erkennen, ihr Angebot im
weiter lesen

Schüler machen sich mit Ausbildungsberufen vertraut

STOLBERG. Berufswahl- und Orientierung in der Arbeitswelt sind für viele Schüler ein mühsamer Prozess und oft fehlen hierbei geeignete Helfer. Die Propst-Grüber-Schule hat eine Möglichkeit gefunden, Schüler und Lehrer auf diesem Gebiet zu unterstützen: Partner ist die Ausbildungswerkstatt Aachen an der Technischen Schule Landsysteme und Fachschule des Heeres für Technik. Damit ist eine weitere Kooperation
weiter lesen