Meldungen: Stadt Köln

Schüler erforschen die Zukunft

KÖLN. Wie sieht das Auto der Zukunft aus? Mögliche Modelle zeigen die Schüler der Stufe 5 des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums anlässlich der Ratifizierung der Lernpartnerschaft mit INEOS Köln. Diese Modelle haben sie zuvor mit Hilfe der TuWaS!-Experimentierkästen im Physikunterricht selbst entworfen. „INEOS eröffnet unseren Schülern und Schülerinnen die einzigartige Möglichkeit, durch das praxisnahe Experimentieren in der Schule
weiter lesen

Sprint mit neuem Schulpartner

KÖLN. Schon seit geraumer Zeit waren Mitarbeiter der Sprint GmbH in Köln auf der Suche nach einem neuen Kooperationspartner. Mit Hilfe der Kölner KURS-Koordinatoren Rita Stenger und Matthias Oberheu entstand der Kontakt zur Willy-Brandt-Gesamtschule, der jetzt in die Ratifizierung einer Lernpartnerschaft mündete. Anlässlich der Urkundenübergabe gab es eine Feier in der Schule. Als Vertreter der
weiter lesen

Logistik zum Anfassen

KÖLN. Logistik ist überall, 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag, zu Wasser, auf der Straße, auf der Schiene und in der Luft. Im englischen Sprachgebrauch spricht man auch von „Supply Chain Management“. Doch was ist das eigentlich? Warum spricht man auch vom Blutkreislauf der Wirtschaft? Was macht ein Unternehmen der Logistikbranche genau? Welche
weiter lesen

Musicalthema vom Lernpartner inspiriert

KÖLN. Bereits zum vierten Mal haben Auszubildende des Westdeutschen Rundfunks aus unterschiedlichen Bereichen die Schülerinnen und Schüler der LVR-Anna-Freud-Schule bei ihrer jährlichen Musicalaufführung im März unterstützt. Die angehenden Fachkräfte für Veranstaltungstechnik und Mediengestalter Bild und Ton haben mit aufwändigem Equipment die Aufführung des selbst geschriebenen Bühnenstücks Onkel Günthers Currywurstbude in dieser gelungenen Form möglich gemacht.
weiter lesen

Knigge-Training in Köln

KÖLN. Die Kooperation der Theodor-Heuss-Realschule mit dem Pullman Hotel geht schon in das zweiten Jahr. Nach einem erfolgreichen Jahr gemeinsamer Aktivitäten wünschten sich die Klassenlehrer der 10. Klassen für Ihre Schülerinnen und Schüler einen Benimm-Kurs, der Ihnen beim Berufseinstieg helfen soll. Es wurde vereinbart, dass die Schüler sich mit einem Motivationsschreiben um das Knigge-Training bewerben.
weiter lesen

Bagger fahren bei Zeppelin

KÖLN. Im letzten Jahr hatten 22 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 der Käthe-Kollwitz-Schule die Möglichkeit einer Betriebsbesichtigung bei ihrem Kooperationspartner, der Baumaschinenfirma Zeppelin in Porz Grengel. Der Zeitpunkt bot sich an, da die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen mit der Suche nach einem Praktikumsplatz beginnen und in der Stufe 9 ihr
weiter lesen

Schulband der Theodor-Heuss-Realschule im Pullman Cologne

KÖLN. Rolf Slickers, General Manager des Pullman Cologne, hat sein Versprechen eingelöst. Auf der Ratifizierungsveranstaltung am 25. März 2014 hatte er der Schulband der Theodor-Heuss-Realschule angeboten, auf der Weihnachtsfeier des Hotel zu spielen. In zwei Sets spielte die Schulband gestern unter der Leitung von Keith Achtergarde Rockklassiker und aktuelle Songs. Neben „Seven Nations Army“ von
weiter lesen

IT – nur für Nerds?

KÖLN. Wie werden Prozesse abgebildet? Was wird auf einem Workshop zum Thema Virtualisierung vermittelt? Diese und weitere Fragen können Schüler des Bildungsgangs „Informationstechnischer Assistent“ am Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg künftig beantworten. Der IT-Regisseur Kramer&Crew und das Berufskolleg schließen eine Lernpartnerschaft. Sowohl fachliche als auch persönliche Kompetenzen sind den Kooperationspartnern wichtig. In einem Vortrag über unternehmenskulturelle Werte wurde die
weiter lesen

Ausbildungsberufe an der Uni

KÖLN. In einer Universität arbeiten nicht nur Professoren, Dozenten und Bibliothekare sondern auch Tischler, Gärtner und Menschen mit vielen anderen Berufen. Die Universität zu Köln (UzK) bildet in 16 verschiedenen Berufen aus. Davon profitieren jetzt auch die Schüler der Gesamtschule Rodenkirchen. Ausbilder und Auszubildende verschiedener Sparten kommen in die Schule und stellten im Rahmen eines
weiter lesen

Selbst forschen – Brücken für die Zukunft bauen

KÖLN. „Wie muss ein Mondfahrzeug gebaut sein, um sich optimal bewegen zu können?“ „ Wie wird aus einer Raupe ein Schmetterling?“ „ Wie kann ich Flüssigkeiten voneinander trennen?“ All diese Fragen werden im naturwissenschaftlichen Unterricht untersucht. Dabei werden die Schüler der Realschule Lassallestraße von Auszubildenden der INEOS Köln GmbH unterstützt. Sie erhalten Experimentierkästen, die ihnen
weiter lesen