Meldungen: Stadt Köln

Zertifikatskurs bei Wefers Gebäudetechnik

KÖLN. An drei aufeinander folgenden Dienstagnachmittagen machen sich Mirzat, Sahin und Leon, Schüler aus dem Jahrgang 9 der Max-Ernst-Gesamtschule, auf den Weg zu ihren Zertifikatskurs bei Wefers Gebäudetechnik. Der erste Tag steht unter dem Motto „Messen, Sägen und Vorbereiten“. Die drei Jungs werden nach einer Werkszeichnung aus Kupferrohr und Kupferformteilen ein Werkstück anfertigen. Hierbei müssen
weiter lesen

Zu Besuch bei der IHK Köln

KÖLN. Als KURS-Partner bot die Industrie- und Handelskammer zu Köln den Schülerinnen und Schülern des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums die Möglichkeit, die Räumlichkeiten vor Ort kennenzulernen und sich ein Bild von dem Arbeitsumfeld in der IHK zu machen. Nach einer kurzen Führung folgte ein Film über Duale Ausbildung sowie ein Berufe-Quiz im Camphausen-Saal. Anschließend zeigten die Ausbildungsstellenvermittler der
weiter lesen

Lernpartner als Protagonisten in Videoprojekt

KÖLN. Maxim Renffurth und Justin Lucht der Klasse 8c fiel der Dreh leicht. Im Rahmen der KURS Kooperation des Unternehmens Köttgen Hörakustik und der Johannes-Gutenberg-Realschule wurden die beiden Schüler ausgewählt, als Protagonisten in einem Film über die Berufsfelderkundung im Handwerk in NRW mitzuspielen. Vor Erwachsenen frei zu sprechen, haben die Jungs schon in anderen Unterrichtsbausteinen
weiter lesen

„Strom für den Dom“

KÖLN. Die AVG Köln mbH und die Max-Ernst-Gesamtschule Köln Bocklemünd sind seit Montag KURS Lernpartner. Die Schülerschaft der Max-Ernst-Gesamtschule ist bunt und vielfältig. So trugen es die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse überzeugend vor. Bunt und vielfältig ist auch die Arbeitswelt bei der AVG mbH Köln, nicht schon allein deshalb, weil Abfälle aller Couleur
weiter lesen

Handwerk startet durch

KÖLN. Was kostet Strom und wo können wir Strom einsparen? Wie wird Trinkwasser aufbereitet? Künftig erhält die Geschwister-Scholl-Schule von den Handwerksbetrieben Seidelt & Kreutzer und dem Elektrohaus Bernhard Günther im Physik- und Chemieunterricht Unterstützung bei der Suche nach Antworten auf diese Fragen. Nachdem die Sambagruppe für einen rhythmischen Einstieg ins Programm gesorgt hatte, stellten sich
weiter lesen

Azubis lehren Datenschutz und Textformatierung

KÖLN. Im Rahmen der KURS-Kooperation wählten in diesem Jahr die auszubildenden Fachinformatiker des Westdeutschen Rundfunks die Hauptschule Nürnberger Straße für ihr Projekt „Mensch“ aus. Innerhalb einer Projektdauer von insgesamt zwei Monaten führten die angehenden Fachinformatiker LibreOffice-Schulungen in der Jahrgangsstufe 9 und 7 durch mit dem Ziel, die Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen ihrer beruflichen
weiter lesen

Pressen, bohren, fräsen – spannender Unterricht bei igus®

KÖLN. Mit welcher Methode kann ich etwas verformen? Mit dieser Frage mussten sich 28 Schüler des Wahlpflichtfaches II Bio-Chemie des Kölner Rheingymnasiums beschäftigen. Nein, nicht in der Schule. Um größtmögliche Praxisnähe zu gewährleisten, fand der Unterricht im KURS-Partnerunternehmen igus® in Köln statt. Selbst die begleitenden Lehrer Rolf Theil und Katrin Rudolf traten dabei in den
weiter lesen

ALDI Süd und Berufskolleg an der Lindenstraße, ein Erfolgsmodell?

KÖLN. Seit Anfang des Jahres sind sie KURS-Lernpartner, ALDI SÜD und das Berufskolleg an der Lindenstraße in Köln. Schule und Unternehmen haben bereits fünf der vereinbarten Bausteine erfolgreich umgesetzt. So besuchten drei Ausbildungsvorbereitungs-Klassen die Filiale in der Rhöndorfer Straße in Köln Sülz. Neben einem Hubwagen-Parcours wurden die Schüler anhand von Moderationskarten durch die Filiale geführt.
weiter lesen

Praktikant gewonnen

KÖLN. Im Rahmen der KURS-Lernpartnerschaft zwischen der Willy-Brandt-Gesamtschule und Sprint Sanierung GmbH waren 20 Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs in der Niederlassung Köln-Stammheim zu Gast. Ihnen wurden dort Tätigkeiten, die in einem Sanierungsfachunternehmen anfallen, vorgestellt. In Kleingruppen durchliefen die Schülerinnen und Schüler nach der Begrüßung durch den Niederlassungsleiter Gregor Willems verschiedene Abteilungen. So erklärte
weiter lesen

Jung trifft Alt – Generationen im Dialog

generationsübergreifende Lenpartnerschaft

KÖLN. Seit 2015 befinden sich einige Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Busch-Realschule in Köln Porz im Dialog mit den Bewohnern des CMS Seniorenstiftes. Zunächst waren es die Jüngeren der Schule, die den Kontakt mit den Bewohnern des Altenpflegeheims suchten. Sie haben mit ihnen kurz vor Weihnachten gebastelt und dabei Selbstgebackenes konsumiert. Nun sind es die älteren
weiter lesen