Meldungen:

Schule kooperiert mit Krankenkasse

DÜREN. Im Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren trifft man mit Gesundheitsthemen auf offene Türen. So gibt es an der Schule eine Ernährungsberatung für Schülerschaft und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Lehrersport und natürlich Sportunterricht. In Zeiten zunehmender sitzender Tätigkeiten nutzen auch die Berufsschüler das Sportangebot gerne. Die Schule verfügt über einen gut ausgestatteten Fitnessraum und im
weiter lesen

Neue Gesamtschule feiert erste Lernpartnerschaft

NEUNKIRCHEN. Die Gesamtschule in Neunkirchen-Seelscheid befindet sich noch im Aufbau. In jedem Schuljahr kommen neue Schülerinnen und Schüler sowie neue Lehrer dazu. Jetzt wurde die erste KURS-Lernpartnerschaft mit der Kreissparkasse Köln ratifiziert. Rückhalt für die Zusammenarbeit gibt es von Landrat Sebastian Schuster und der stellvertretenden Bürgermeisterin der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid, Karin Bandow. Sie kamen ebenso wie Jürgen Hindenberg,
weiter lesen

KURS-Lernpartner erhält Kölner Ehrenamtspreis

KÖLN. Das Heinrich-Heine-Gymnasium aus Köln Ostheim, seit 2012 KURS-Lernpartner des Klinikums Merheim, erhält den diesjährigen Kölner Ehrenamtspreis für Schulen. Dieser Preis wird jedes Jahr für besonderes ehrenamtliches Engagement (von Einzelpersonen, Unternehmen, Vereinen und Schulen) durch den Oberbürgermeister der Stadt Köln verliehen. Dieses Jahr fiel die Entscheidung der Jury für den Schulpreis auf den Besuchsdienst der
weiter lesen

KURS – ein Erfolgsmodell

KÖLN. „Es gibt deutschlandweit keine Region, in der die Zusammenarbeit der Schulen mit den Unternehmen vor Ort, dank KURS, so gut funktioniert, wie im Regierungsbezirk Köln“, freute sich Regierungspräsidentin Gisela Walsken nicht ohne Grund. Rund 700 KURS-Lernpartnerschaften an 370 weiterführenden Schulen sprechen eine deutliche Sprache. Die Hauptgeschäftsführer Ulf Reichardt, IHK Köln, Dr. Hubertus Hille, IHK
weiter lesen

Krankenhaus wird Lernpartner

Lernpartnerschaft Konrad-Adenauer-Schule in Bad Honnef

BAD HONNEF. Die Konrad-Adenauer-Schule in Bad Honnef und das CURA Katholisches Krankenhaus ratifizieren ihre Kooperationsvereinbarung als KURS-Lernpartner. Die Vereinbarung bildet die Grundlage für zahlreiche gemeinsame Aktivitäten. Auf musisch-spielerische Art präsentierten die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben, die im Bereich des Schulsanitätsdienstes bereits auf sie zugekommen sind. In Zusammenarbeit mit der Abteilung Physiotherapie werden Schülerinnen und
weiter lesen

Start des KURS-Wettbewerbs 2016: „Multikulti im Betrieb“

KURSthema

BONN. Auch in diesem Jahr findet ein KURS-Wettbewerb statt. Das KURSthema für dieses Schuljahr lautet „Multikulti im Betrieb“. Viele Nationalitäten unter einem Dach. Wie funktioniert die Zusammenarbeit wenn viele Nationalitäten und Kulturen aufeinander stoßen? Die Fächer Erdkunde, Sozialwissenschaften, Religion, Ethik, Wirtschaft oder Pädagogik bieten viel Spielraum, damit sich Schülerinnen und Schüler im Klassenverband, im Differenzierungsbereich
weiter lesen

1. KURS-Austauschtreffen – Stadt Köln

KURS-austauschtreffen

KÖLN. Regen Andrang gab es beim ersten Austauschtreffen des Kölner KURS-Büros. 80 Teilnehmer aus Schulen und Unternehmen gewannen interessante Einblicke in die Welt der Talentsuche, präsentiert von Oliver Reindl vom Flughafen Köln/Bonn und Kooperationspartner des Maximilian-Kolbe-Gymnasiums. Die anschließende Vorstellung erfolgreicher Lernpartnerschaften diente als Ideengeber für bestehende und künftige Lernpartnerschaften: Lebensnah geht es in der Partnerschaft
weiter lesen

Ausbildungsberufe beim WDR

KÖLN. Schüler kennen den Westdeutschen Rundfunk (WDR) durch 1LIVE und der Sendung mit der Maus, jedoch meist nicht aus anderen Zusammenhängen. Der WDR ist nicht nur eine Rundfunkanstalt, die Radio- und Fernsehprogramme produziert, sondern er ist auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber der Region. Es werden ca. 4.500 Mitarbeiter in mehr als 150 Berufen beschäftigt
weiter lesen

3. Partner für Europaschule

DÜREN. Die schon lange gut funktionierende Zusammenarbeit der Dürener Firma Isola und der Europaschule Langerwehe ist durch die Unterzeichnung eines Lernpartner-Vertrages nun auch offiziell besiegelt worden. In der Junior-Ingenieur-Akademie der Deutschen Telekomstiftung haben Schülerinnen und Schüler der Europaschule Langerwehe in den beiden letzten Schuljahren zusammen mit ISOLA bereits ein Solarpedalo entwickelt. Während einer Feierstunde unterzeichneten
weiter lesen

Was macht ein Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik?

BAD HONNEF. Im Physikunterricht der Klasse 9 lernen die Schülerinnen und Schüler der Realschule St. Josef, wie Transformatoren aufgebaut sind, wie sie funktionieren und wo sie eingesetzt werden. ABB ist ein führendes Unternehmen, in dem auch am Standort Bad Honnef Transformatoren gebaut werden. Deshalb wird in der Stufe 9 das Werk der Firma ABB besichtigt.
weiter lesen