Meldungen: Städteregion Aachen

“Menschen im Betrieb“: Projekttag bei Saint-Gobain Sekurit in Würselen

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 der Städtischen Realschule Würselen besuchten zum Abschluss einer Unterrichtsreihe im Fach Sozialwissenschaften zu Thema: Mensch im Betrieb“ ihren Würselener Unternehmenspartner Saint-Gobain Sekurit. „Sicherheitsaudit“, „Qualitätsaudit“, „Produktionsabläufe“ und „Aufgabe der Berufsgenossenschaften“ standen auf der Tagesordnung, die die Schülerinnen und Schüler arbeitsteilig in Gruppen bearbeiteten. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen wurden anschließend
weiter lesen

Ein Musterbeispiel der Kooperationskultur: Die Stolberger Lernpartnerschaft SAINT-GOBAIN SEKURIT und Ritzefeld-Gymnasium

Am Tag der offenen Tür zum 30-jährigen Bestehen der Produktion von Verbund-Sicherheitsglas im Unternehmen präsentierten SEKURIT und Ritzefeld ihre Lernpartnerschaft. Personalleiter Joachim Bellut und Schulleiter Burghart Klein erneuerten die 2001 geschlossenene Kooperationsvereinbarung. In einer Multimedia-Präsentation stellten die beiden Partner ihre gemeinsamen Aktivitäten vor. Bereits zwei Ritzefeld-Lehrer haben ein einwöchiges Praktikum im Werk absoliert.Unternehmen und Schule
weiter lesen

A u t o , f e r t i g , l o s ! Klasse 6b zu Besuch bei DaimlerChrysler

„Besichtigung der DaimlerChrysler Niederlassung Aachen durch die Klasse 6b der Hugo-Junkers-Realschule“ (Fach Erdkunde, Thema: Industrie – Grundlagen und Produktion) Soeben erreichte uns ein Bericht von Claudia Weihmann der Lernpartnerschaft DaimlerChrysler und Hugo-Junkers-Realschule Aachen. „An einem sonnigen aber kalten Februartag machten wir uns gegen zehn Uhr auf den Weg in die Gneisenaustraße ganz in unserer Nähe.
weiter lesen

Die Partnerschaft nimmt Fahrt auf! Kooperationsvereinbarung zwischen STAWAG und Heinrich-Heine-Gesamtschule

Schüler der Heinrich Heine Gesamtschule werden künftig – so die am 7. März in der Schule unterzeichnete Vereinbarung – Einblick in das Berufsleben bei ihrem Kooperationspartner, dem städtischen Energiedienstleister, der STAWAG AG, erhalten. Praxisnahen Unterricht haben sich die Akteure aus Unternehmen und Schule auf die Fahnen geschrieben. Erklärtes Ziel ist dabei, Unterrichtsinhalte lebendig und greifbar
weiter lesen

Tradition und Zukunftsfähigkeit – Kerpenwerk und Realschule Mausbach sorgen für nachhaltige Beziehungen

Feierlich war der Rahmen, als am Mittwochnachmittag die Vetreter des Unternehmens, des Stolberger Kabelherstellers und die Schulgemeinde in der Mausbacher Realschule zusammenkamen um ihre Kooperationsvereinbarung zu unterzeichnen und ihre Partnerschaft der Öffentlichkeit vorzustellen. Vor einem Jahr hatten sich die Partner zu ihrem ersten gemeinsamen Gespräch getroffen – damals noch mit Vorsicht. Konnte man denn wissen
weiter lesen

„Familie und Auto“ – SchülerInnen der Hugo-Junkers-Realschule präsentieren ihre Kunstwerke in der DaimlerChrysler Niederlassung Aachen

Seit zwei Jahren bereits kooperieren die Lernpartner DaimlerChrysler AG, Niederlassung Aachen, und Hugo-Junkers-Realschule erfolgreich auf der Plattform KURS. Im Februar stehen gleich zwei Maßnahmen auf dem Programm: – 10 Praktikanten der Hugo-Junkers-Realschule absolvieren ihr Betriebspraktikum bei ihrem Unternehmenspartner und – rund 30 Werke aus dem Kunstunterricht zum Thema „Auto und Familie“ sind für einen Monat
weiter lesen

Grünes Licht für das nächste Jahr bei SAINT-GOBAIN Sekurit Modulartechnik und Realschule Würselen

Beide Partner, Unternehmen und Schule, konnten mit Recht sehr zufrieden sein: Sie waren vor einem Jahr mit einem dicken Maßnahmenpaket in die Umsetzung gestartet und trafen sich nun kurz vor Weihnachten, um Prozesse und Aktivitäten auf den Prüfstand zu setzen und die Weichen für die weitere Entwicklung zu stellen. Zahlreiche Besuche im Unternehmen haben im
weiter lesen

Sie packens an: Kerpenwerk und Realschule Mausbach!

In Stolberg ist die 2. KURS Partnerschaft nun reif zur Unterzeichnung ihrer Vereinbarung: Kerpen Kabel und die benachbarte Realschule wollen künftig nicht nur in den Bereichen Berufsorientierung und Bewerbungstraining gemeinsame Wege gehen. Im Fach Mathematik soll ein Konzept entwickelt werden, dass es erlaubt, die Schüler systematisch von der 6. Klasse an auf praxixnahe Anwendungen zu
weiter lesen

Unternehmen und Schulen “ticken“ unterschiedlich !

KURS: „Herr Dr. Ebbighausen, als Leiter der Unternehmenskommunikation der Akzo Nobel GmbH Deutschland sind Sie auch Ansprechpartner und Koordinator für Kontakte an der Schnittstelle Schule und Wirtschaft. Sie haben nun bereits zum vierten Mal mit Schülergruppen die Arnheimer Konzernzentrale besucht. Diese Exkursion war wieder ein voller Erfolg. Schüler und Lehrer gaben durchweg ein sehr positives
weiter lesen