Meldungen: LVR-Max-Ernst-Schule

Gemeinsam: Gymnasiasten und Förderschüler probieren Capoeira aus

EUSKIRCHEN. Erstmals wurde die brasilianische Kampfsportart gemeinsam von Gymnasiasten und Förderschülern unter Leitung eines professionellen Trainers ausprobiert. Schülerinnen der Max-Ernst-Schule sowie der Marienschule kooperierten nach acht Jahren der KURS-Lernpartnerschaft einmal anders, indem sie der Taktgitarre folgten und miteinander voller Freude die Bewegungen umsetzten.

Vaterunser in Gebärdensprache

gottesdienst

EUSKIRCHEN. Im Rahmen des Jubiläumsjahres “100 Jahre Max-Ernst-Schule“ fand in der Herz-Jesu-Kirche in Euskirchen ein Gottesdienst statt, der von Schülerinnen und Schülern der Marienschule und der Max-Ernst-Schule vorbereitet wurde. Udo Klein, Pastoralreferent für Gehörlose, Pfarrerin Frau Dorando und Dieter Schwirschke, evangelischer Pfarrer und Gehörlosenseelsorger gestalteten den Gottesdienst in Worten und Gesten so, dass hörende und
weiter lesen

Gelungene Beziehungen und gutes Miteinander

EUSKIRCHEN. Bereits seit dem Schuljahr 2004/2005 kooperieren die LVR-Max-Ernst-Schule Euskirchen, das Gymnasium Marienschule Euskirchen und die AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse sehr intensiv und erfolgreich miteinander. Abwechselnd besuchen sich die Schüler der Partnerschulen zum gemeinsamen Unterricht in Kunst, Sport und Musik. Hier einige Beispiele: Schüler der Jahrgangsstufe 5 des Gymnasiums und Schüler der Mittelstufe der
weiter lesen