Meldungen: AOK Regionaldirektion Euskirchen

Gemeinsam: Gymnasiasten und Förderschüler probieren Capoeira aus

EUSKIRCHEN. Erstmals wurde die brasilianische Kampfsportart gemeinsam von Gymnasiasten und Förderschülern unter Leitung eines professionellen Trainers ausprobiert. Schülerinnen der Max-Ernst-Schule sowie der Marienschule kooperierten nach acht Jahren der KURS-Lernpartnerschaft einmal anders, indem sie der Taktgitarre folgten und miteinander voller Freude die Bewegungen umsetzten.

Sport verbindet

EUSKIRCHEN. Basketballturnier in der Max-Ernst-Schule Im Rahmen der Lernpartnerschaft zwischen dem Gymnasium Marienschule, der Max-Ernst-Schule, Förderschule für Hören und Kommunikation Euskirchen und der AOK Rheinland/Hamburg traten Schüler und Schülerinnen in einem Basketballturnier um den von der AOK gestifteten Wanderpokal gegeneinander an. Der Pädagogikkurs Jahrgang 10 der Marienschule unter der Leitung von Jürgen Bönsch stellte eine
weiter lesen

Wie zwischen Hörenden und Gehörlosen Kommunikation gelingt – Lernpartner zogen Bilanz

Am 09.02.2009 zogen die Lernpartner AOK Rheinland/Hamburg, Gymnasium Marienschule und Max-Ernst-Schule Euskirchen zum zweiten Mal Bilanz. Seit 2004 arbeiten die Partner zusammen und bauen ihre Aktivitäten immer weiter aus.Als Auszeichnung für ihr großes Engagement überreichte KURS-Koordinatorin Bettina Ismar, Büro für Lernpartnerschaften, die Urkunde der Bezirksregierung Köln und der IHK Aachen. “Unser Tag an der Max-Ernst-Schule”-
weiter lesen