Meldungen: Meldungen

Kurs auf Zukunft

JÜLICH. Die Raiffeisenbank Erkelenz eG ist eine Genossenschaftsbank. Die Idee eines genossenschaftlichen Betriebs eines Geldhauses wurde im 19. Jahrhundert entwickelt. Die Mitglieder können über verschiedene Organe Einfluss auf den Kurs des Unternehmens nehmen. Seit November 2016 gehört die Genossenschaftsidee zum UNESCO-Kulturerbe – sie wurde in die “Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit” aufgenommen. Im
weiter lesen

Berufspraktikum bei Eaton Industries

Florian S., Schüler der EF des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums in Bonn, berichtet über seine Erfahrungen während des Berufspraktikums bei Eaton Industries. Die KURS Lernpartnerschaft existiert seit 2016 und vermittelt den SchülerInnen vielfältige Einblicke und Ideen. Während meines zweiwöchigen Betriebspraktikums konnte ich Einsicht in das amerikanische Energiemanagement- und Maschinenbauunternehmen Eaton erlangen. Dabei gewann ich einen Einblick in die
weiter lesen

Integrative Gesamtschule Oberpleis schließt zwei neue KURS-Lernpartnerschaften

OBERPLEIS. Die RHI Magnesita Didierwerke AG und die Kreissparkasse Köln besiegelten am 27.06.2019 beide in einem feierlichen Akt ihre Zusammenarbeit mit der Integrativen Gesamtschule Oberpleis und unterzeichneten im Kreis der anwesenden Gäste ihre KURS-Lernpartnerschaften. Die RHI Magnesita AG ist Weltmarktführer in der Herstellung von Feuerfestprodukten, die in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet werden. Sie sind für
weiter lesen

Betriebserkundungstag der Carl-Schurz-Realschule

BONN. Eine Gruppe von 15 Schülerinnen und Schülern der Carl-Schurz-Realschule besuchte das Unternehmen RHI MAGNESITA Didier-Werke AG in Königswinter-Niederdollendorf, ein Weltmarktführer der Feuerfest Industrie und KURS Lernpartner der Schule seit 2009 Ausgerüstet mit Sicherheitsschuhen, -Westen, -Brillen, Helmen und Ohrenschützern machte sich die Schülergruppe unter Führung von David Klein, Bereichsleiter Technik und Ausbildungsbeauftragter, und Doris Buchholz,
weiter lesen

Geschichtsunterricht mit Zeitzeugen

Zeitzeugen im Unterricht

HENNEF. Am 25.06.2019 besuchten fünf Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenzen Hennef und Hennef-Mitte mit ihrer Begleiterin Frau Jany, der Leiterin des Betreuungsdienstes, die Gesamtschule Hennef-West. Sie folgten einer Einladung der Schule und stellten sich im Rahmen des Gesellschaftslehreunterrichts den Fragen der Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen. In ihrem Unterricht behandelten die Klassen mit ihren
weiter lesen

Videotraining an der 4. Aachener Gesamtschule

AACHEN. Am 18.06.2019 waren im Rahmen der KURS-Lernpartnerschaft Janin Freydahl, Lisa Amkreutz und Felix Klettmann, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Aachener Bank eG, zu Gast in der 4. Aachener Gesamtschule. Sie führten mit den interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 ein Bewerbungstraining durch. Nach einem ersten informativen Teil stand die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des
weiter lesen

Soziale Gerechtigkeit und Klimaverträgliche Energiegewinnung als Unterrichtsthemen

HÜCKELHOVEN. Das Gymnasium der Stadt Hückelhoven, die WEP Wärme-, Energie und Prozesstechnik GmbH und die Katharina Kasper ViaNobis GmbH haben eine KURS-Lernpartnerschaft geschlossen. Schülerinnen und Schüler der Stufen 8 bis 12 lernen über Projekte Aufgabenfelder und Arbeitsabläufe der beiden Unternehmen kennen. „Durch die Verknüpfung von theoretischem Schulwissen und praktischer Umsetzung ergeben sich vielfältige neue Lernsituationen,
weiter lesen

Wir können mehr als Medizin

EUSKIRCHEN. Ingenieurwesen, BWL, VWL und Jura? Das sind eigentlich nicht die Lerninhalte, die man mit einem Praktikum im Krankenhaus verbindet. Doch der Geschäftsführer des Marien-Hospitals, Andreas Schultz, will den Marienschülern mit seinem Team vermitteln, welche Vielfalt das Gesundheitswesen bietet. Am Berufe-Aktionstag der Marienschule werden diese Berufsfelder vorgestellt. „Die circa 1300 Mitarbeiter arbeiten nicht nur in
weiter lesen

Kunst als Medizin – Junge Kunst im Kölner Klinikum

KLÖLN. Die Patienten, Besucher und Mitarbeiter der Station 5a der Unfallchirurgie im Krankenhaus Merheim freuen sich über „frische“ Bilder vom KURS-Kooperationspartner Heinrich-Heine-Gymnasium aus Köln Ostheim. Die Kunst Fachschaft des Gymnasiums von der „Schäl Sick“ hat 40 Schülerarbeiten ausgewählt, die nun auf der Station hängen. Die Bilder zeigen einen Querschnitt der schulischen Arbeiten des letzten Jahres.
weiter lesen

Warum Wettbewerbspolitik wichtig ist

KÖLN. Mit dieser Fragestellung beschäftigte sich der Kurs Sozialwissenschaften in der Einführungsphase von Jona Schmidt am Hölderlin Gymnasiums unter Leitung von Christoph Nodop, Analyst des Lernpartners Frontier Economics, und Valentin Friedrich, Praktikant. Das Planspiel „Fischers Fritzen und Kölsche Köche“ vermittelte den 23 Schülerinnen und Schülern in zwei Spielrunden ein Gefühl für Preisgestaltung. Spielrunde 1: Marktgleichgewicht
weiter lesen