Meldungen: Meldungen

Jetzt weiter im Rahmen von KURS

KERPEN. Die Kooperation zwischen der Porta Möbel Logistik GmbH & Co. KG für Rheinland und der Adolph-Kolping-Schule Kerpen ist nicht neu – neu ist die Zusammenarbeit unter KURS. Und diese Zusammenarbeit wurde in einer feierlichen Veranstaltung von beiden Partnern besiegelt. Das Familienunternehmen aus Porta Westfalica besteht schon mehr als 50 Jahre. Allein im Porta Zentrallager
weiter lesen

Schülerfirma verwöhnt Kooperationspartner

Einmal im Jahr treffen sich die KURS Kooperationspartner zum Jahresgespräch, um die Bausteine der Zusammenarbeit zu evaluieren. Wir Externen staunten nicht schlecht über den kulinarisch wie optisch sehr einladenden Empfang der Schüler der Ferdinand-Lassalle-Realschule. Ein tolles Buffet war vorbereitet worden, der Tisch war herbstlich geschmückt. Seit einem Jahr arbeiten die Schule und die REWE Markt
weiter lesen

Logistik begeistert GAT-Schüler

Sch[ler als Praktikant beim Lernpartner

MECHERNICH. Beim KURS-Lernpartner Deutsche Mechatronics GmbH wird auch im Bereich Versand überaus akkurat gearbeitet. Es wird nicht nur Wert auf Qualität in der Fertigung gelegt, sondern die bestellte Menge der gefertigten Produkte muss auch zur richtigen Zeit abgeholt werden. Schülerpraktikant Niklas H. erlernt unter anderem das Kommissionieren. Der Oberstufenschüler des Gymnasiums am Turmhof (GAT) darf
weiter lesen

Interesse an technischen Berufen wecken

Lernpartnerschaft ABB und Schloss Hagerhof Privatschule

BAD HONNEF. Die ABB AG Bad Honnef und die Schloss Hagerhof Privatschule, Gymnasium mit Realschulzweig in Bad Honnef sind eine KURS-Lernpartnerschaft eingegangen. Das 1906 von August Lepper gegründete Honnefer Werk der ABB AG stellt seit den frühen dreißiger Jahren Transformatoren her. Heute werden hier große Leistungstransformatoren die ganze Welt gebaut. Ein solcher Transformator wiegt bis
weiter lesen

Erste KURS-Lernpartnerschaft in Bad Münstereifel

Lernpartnerschaft Bad Muenstereifel ratifiziert

BAD MÜNSTEREIFEL. Schulleiterin Andrea Cosman und Konrektorin Annette Diekmann schätzen sich glücklich zwei passende und gut erreichbare Betriebe gefunden zu haben, welche maßgeblich den Technik- und Physikunterricht der Realschule Bad Münstereifel unterstützen werden. Auch die Geschäftsführer Heinz-Jürgen Grimberg, Gerhard Hagenau und Werksleiter Georg Udelhofen freuen sich auf die Zusammenarbeit. Die Technikschüler und -innen der Jahrgangsstufe
weiter lesen

CNC-Fräse selbst gebaut

AACHEN. „Endlich können wir unsere eigenen Bauteile für unsere Modellflugzeuge herstellen“, strahlten die Schüler Jan, Felix und Jaron des Gymnasiums St. Leonhard, als sie den Anwesenden von ihren Erfahrungen bei den Projekttagen berichteten. Und das war nur der Anfang, denn künftig bieten sich noch ganz andere Möglichkeiten mit dem neuen KURS-Partner, der EXAPT Systemtechnik GmbH.
weiter lesen

Gymnasium kooperiert mit Achsenbauer

WIEHL. Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Wiehl ist von nun an mit der BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft zusammen auf „Achse“. Das mit über 5.000 Mitarbeitern weltweit führende Unternehmen im Bereich Achsenherstellung und Antriebssteuerungen hat eine KURS-Kooperation mit dem Wiehler Gymnasium geschlossen. Schon lange arbeitet das mit zu den größten Unternehmen Oberbergs zählende Unternehmen eng mit dem Wiehler
weiter lesen

Anlagenbauer kooperiert mit Gesamtschule

DÜREN. Das Unternehmen Carl Krafft & Söhne GmbH & Co. KG hat sich als Anlagenbauer mit gut 130 Mitarbeitern auf Walzen, rotations-symmetrische Bauteile und Maschinenanwendungen spezialisiert. Die Planung, Konstruktion und Fertigung von Walzen, Zylindern, Trommeln, oder Wellen aller Art und der begleitenden Umgebung sind die Mission des Unternehmens. Zukünftige Mitarbeiter des Unternehmens brauchen gute Kenntnisse
weiter lesen

KURS-Lernpartner bietet Gymnasiasten spannende Schnuppermöglichkeiten

KURS-Lernpartner bietet Steinfelder Gymnasiasten spannende Schnuppermöglichkeiten

STEINFELD. „Medizin ist furchtbar vielseitig, aber auch unglaublich interessant“, erläuterte der ärztliche Direktor Prof. Dr. med. C. Weiss den medizinisch interessierten Oberstufenschülerinnen des Hermann-Josef-Kollegs Steinfeld, die mit Ihren Studien- und Berufswahlkoordinatorinnen Annette Clasen und Julia Wings Berufsfelder der Marmagener Klinik erkundeten. Die Jugendlichen lauschten Weiss, der über das Studium in Heidelberg berichtete und interviewten den
weiter lesen