Meldungen: Meldungen

Bäckernachwuchs gesucht

BORNHEIM. Eine Ratifizierungsfeier der besonderen Art gab es zum 1. Advent im Seniorenzentrum St. Elisabeth in Bornheim. Hier fand nicht nur die offizielle Unterzeichnung und Urkundenübergabe an die Heinrich-Böll-Sekundarschule und die Backmanufaktur Nelles statt, auch die Bewohner des Seniorenzentrums selbst waren Teil der ersten gemeinsamen Aktion zwischen den beiden frisch „gebackenen“ Lernpartnern. Berufswahlkoordinatorin Antonia Hardt-Hezami
weiter lesen

Zwischen Unternehmen und Schule stimmt die Chemie

LEVERKUSEN. Wenn die Chemie stimmt, dann können aus Nachbarn Partner werden. Die Covestro Deutschland AG und die Gesamtschule Schlebusch sind seit dem 21.11. Teil des KURS-Netzwerks. Zukünftig bietet die ehemalige Bayer-Tochter den Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule neue Möglichkeiten im Fach Chemie, wenn sie zum Beispiel im Science Lab des Unternehmens Experimente und Kalkulationen durchführen.
weiter lesen

Internationale Klasse auf Entdeckungstour

KURS Kooperation Gymnasium Eschweiler

ESCHWEILER. „Wann, wenn nicht jetzt? Wer, wenn nicht wir? Wie, wenn ohne Liebe? Wo, wenn nicht hier?“ Immer wieder richteten Neha, Kinza, Mamadi, Louro, Baran und Lev – Schülerinnen und Schüler der Internationalen Klasse am Städtischen Gymnasium Eschweiler – diese rhetorischen Fragen stimmgewaltig an das Publikum. Mit Sinnsprüchen in abwechselnd deutscher Sprache und ihrer jeweiligen
weiter lesen

Talente entdecken

neue Lernpartnerschaft zwischen der GS Rodenkirchen und IKEA

KÖLN. Mit 17 Jahren und einem Startkapital von 30 € ein Unternehmen zu gründen, welches die eigenen Initialen trägt und in 70 Jahren zum Global-Player mit weltweit 403 Filialen wird, das ist keine gewöhnliche Geschichte. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Gesamtschule Rodenkirchen, heute zwischen 14 und 15 Jahre alt, hätten noch zwei
weiter lesen

Wir bauen eine Sockensortiermaschine

Bonn. Unterstützt durch eine große Schülergruppe unterzeichnete das Energiemanagementunternehmen EATON Industries eine weitere KURS Lernpartnerschaft mit dem Hardtberg Gymnasium. Die Partner profitieren auf verschiedenen Ebenen voneinander. EATON Industries unterstützt und fördert die Technikbegeisterung junger Menschen und ermöglicht ihnen so den Zugang zu interessanten Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Aus Sicht des Unternehmens ein wesentlicher Baustein zum Erreichen
weiter lesen

Lernen und Arbeiten im Phantasialand?

Phantasialand als Arbeitgeber

BRÜHL. 30 Schüler der Gesamtschule Brühl lernten das Phantasialand von einer ganz anderen Seite kennen: es ging nicht auf die Black Mamba oder Talokan, um Spaß auf den verschiedenen Attraktionen, sondern um die Arbeit. Anlass ihres Besuches war die Ratifizierungsveranstaltung einer KURS-Lernpartnerschaft zwischen dem Phantasialand und der Gesamtschule Brühl. In Zukunft sollen die Schüler der
weiter lesen

Vom Dach zur Steckdose

Moderationsrunde

KÖLN. So heißt ein Baustein der gerate unterschriebenen Kooperationsvereinbarung zwischen der GAG Immobilien AG und dem Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasiums. Die Physikkurse der Klasse 9 werden die Photovoltaikanlage der GAG besichtigen, um den Weg der elektrischen Energie zu verstehen. Auch im Erdkundeunterricht werden die GAG-eigenen Hochhäuser in Chorweiler zu außerschulischen Lernorten. Geplant ist Stadtentwicklung am Beispiel zu erkunden.
weiter lesen

Ehrenfelder Schüler im Herzen von Köln

Kooperation Eichendorff-Realschule und Stadt Köln gestartet

KÖLN. 25 verschiedene Ausbildungsberufe, ungefähr 17.000 Mitarbeiter, 8 verschiedene Dezernate und viele Ämter, das ist die Verwaltung für eine Million Einwohner. Sie ist auch das Herz der Stadt Köln, in das jetzt die Schüler der Ehrenfelder Eichendorff-Realschule eintauchen können. Die Stadt, in der ich lebe, kann Thema in mehreren Fächern sein. Woher bekommt die Stadt
weiter lesen

Wo kommt unser Wasser her?

wo kommt unser wasser her

SIEGBURG. Auf viele spannende Fragen erhalten die Schüler der Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid Antworten bei ihren Erkundungen beim Wahnbachtalsperrenverband Siegburg (WTV). Wo kommt unser Trinkwasser her? Was ist eine Trinkwasseraufbereitungsanlage? Was ein Dammbauwerk? Und wie kommt das Wasser aus der Talsperre in die Haushalte? Im Rahmen der Berufsorientierung werden Berufs- und Betriebserkundungen sowie Praktika in den unterschiedlichen
weiter lesen

Zeichnen, Modellieren, Biegen

Zahntechnik praktisch

KÖLN. Das sind Aufgaben eines Zahntechnikers. Der Technikkurs von Sebastian Gisbertz an der Gesamtschule Mülheim hatte Besuch. Karsten Fuhr, Geschäftsführer der Dental-Labor Hans Fuhr GmbH & Co. KG, war in Begleitung eines Auszubildenden, Adriano Memedov, einem ehemaligen Schüler in den Unterricht gekommen um die Schüler des 10. Jahrgangs mit dem Thema Zahntechnik vertraut zu machen.
weiter lesen