Meldungen: Porta Möbelhandels GmbH & Co. KG Filiale Frechen

Welche Berufe gibt es in einem Möbelhaus?

HORREM. Am 30.01.2018 wurde der Unterricht der 10. Klassen der GHS Horrem etwas anders gestaltet. Ulrike Neu, zuständig für die Personalentwicklung bei Porta in Frechen, und Jens Dünnwald, Ausbildungsleiter für Auszubildende im Bereich Möbel-, Küchenaufbau und Umzugsservice (MKU) im Porta Zentrallager, besuchten zusammen mit drei Azubis den Wirtschaftslehreunterricht. Zuerst einmal stellten die Azubis ihre Ausbildungsgänge
weiter lesen

Schüler bauen Blumenhocker

RHEIN-ERFT-KREIS.Warum muß ein Tischler technisches Zeichnen und Mathematik lernen? 10 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Horrem erfuhren in der Ausbildungswerkstatt der Firma Porta welche Kenntnisse und Fähigkeiten ein Tischer für seine Arbeit benötigt. Gebaut werden sollte ein Blumenhocker mit Schlitz- und Zapfenverbindungen. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren, dass neben handwerklichem Geschick auch Mathematik und technisches
weiter lesen

Lernpartnerschaft zwischen Porta Möbelhandels GmbH & Co. KG und Gemeinschaftshauptschule Kerpen-Horrem besiegelt

KERPEN. Seit dem 18. April 2008 sind nun auch die Porta Möbelhandels GmbH & Co. KG und die Gemeinschaftshauptschule Kerpen-Horrem Lernpartner im Rahmen der Bildungsinitiative KURS. Mit dieser Lernpartnerschaft fügt die Gemeinschaftshauptschule Kerpen-Horrem ihrem breit gefächerten Angebot zur Berufsorientierung einen weiteren wichtigen Baustein hinzu. „Die Zusammenarbeit mit Betrieben in unserer Nähe eröffnen den jungen Menschen
weiter lesen