Meldungen: Gymnasium Köln-Pesch

Fröhliches MI(N)Teinanander

KÖLN. Zum fröhlichen MI(N)Teinander treffen sich ab sofort die Schüler des Gymnasiums Köln-Pesch und die Deutsche Infineum GmbH & Co. KG. Das Unternehmen möchte den Chemieunterricht der Schule stärken und unterstützt unter anderem junge Forscher des schuleigenen Forscherclubs bei ihren Vorhaben naturwissenschaftliche Phänomene zu erkunden. Einen Labortag wird es für den Chemiekurs geben. Schüler können
weiter lesen