Erfolgreiche Zusammenarbeit wird fortgesetzt – Die Lernpartnerschaft Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach und Ganztagshauptschule Ahornweg geht ins zweite Jahr

BERGISCH GLADBACH. Nach einem erfolgreichen ersten Jahr wird die im Frühjahr 2007 beschlossene Zusammenarbeit zwischen dem Evangelische Krankenhaus Bergisch Gladbach gGmbH mit der Ganztagshauptschule Ahornweg fortgesetzt. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten die Partner am 28. Mai 2008.

Geschäftsführer Dr. Harald Januschewski freut sich auf die Fortsetzung der engen Zusammenarbeit: “Uns ist es wichtig, Schülerinnen und Schüler darauf aufmerksam zu machen, wie ein großes Unternehmen – in unserem Fall: ein Krankenhaus – arbeitet. Außerdem ist es uns ein Anliegen, Interesse für Gesundheitsfragen und Berufe im medizinischen und pflegerischen Bereich zu wecken,” betonte der Geschäftsführer.

Geplante Projekte:
Jgst. 7: Biologie: Blut, Herz und Kreislauf
Jgst. 8, Arbeitslehrer Wirtschaft:  Besuch der Großküche unter dem Aspekt „Arbeitsplatz Küche“
Jgst 9: Bewerbungsgespräch – Worauf ist zu achten und was kann falsch laufen
Jgst. 10: Azubi im Schulunterricht: Bericht über eigene Erfahrungen mit Bewerbung und bisheriger Ausbildung.
Für ausgewählte Schüler: Teilnahme am Einführungstag für neue Mitarbeiter
Fur neue Lerhrkräfte: Betriebserkundung