Erfolgreiche Kooperation mit neuem Baustein ergänzt

BAD MÜNSTEREIFEL. Das Motto der Peter Greven GmbH & Co. KG “persönlicher Einsatz, gemeinsamer Erfolg” passt zum Jahresgespräch, zu dem sich fünf Mitglieder des Chemieunternehmens sowie der Bischöflichen Clara Fey Schule mit KURS-Koordinatorin Vanessa Rauch trafen. Die bisher dreijährige Lernpartnerschaft wird von allen Beteiligten als gewinnbringend bewertet und die intensive Zusammenarbeit liege gar “über den Erwartungen”.

Mehrmals jährlich besuchen die Chemiekurse der Einführungsphase Oberstufe das Unternehmen, Praktika werden in sieben Bereichen angeboten, die Gymnasiasten informieren sich am “Tag der Ausbildung” des Betriebs. Hervorzuheben ist die eigens eingeführte “Hautpflege AG”, in der Greven-Experten die Chemielehrerin Berners mit Ihren Schülern jährlich unterstützt und in die Produktionsstätte einlädt.

Neu eingeführt wird nun das Bewerbungstraining, welches von Meike Stollenwerk in der Schule durchgeführt werden wird. Auch Wirtschaftsenglich wurde bereits erprobt von Oberstufenschülern in Bad Münstereifel.

Zum Abschluss führte die Assistentin der Geschäftsleitung, Michaela Scholl, KURS-Koordinatorin sowie die schulischen Ansprechpartner Melanie Moersch und Wolfgang Kerp in die Neubauten des 250 Mitarbeiter starken Betriebs sowie die Produktionsanlagen und die eigene Kläranlage. Nachhaltigkeit bildet hier einen ebenso zentralen Aspekt wie Zufriedenheit der Kunden.