Jobs in Betreuung und Pflege kennenlernen

AACHEN. Am 27.02.2019 fand in der Alkuinschule die Ratifizierungsfeier zwischen der Alkuinrealschule und dem Haus Aurelius SZB Aachen Alten- und Pflegeheim GmbH statt.

Zu Beginn der Veranstaltung spielte das Schulorchester unter Leitung von Herrn Gospodarczyk das Lied „Lady in Black“ von Uriah Heep. Nach den Begrüßungsreden von der Schulleiterin Andrea Sohn und Michael Arth von der IHK Aachen wurde das erste Highlight des Tages präsentiert. Acht Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 6a von Anne Reiss-Hannott zeigten eine Powerpoint-Präsentation. Dabei berichteten sie von ihren positiven Erfahrungen, die sie bei ihren Besuchen im Altenheim gemacht hatten. So erzählte Zahara Alla, dass sie gemeinsam mit den Seniorinnen und Senioren zu Mittag gegessen und verschiedenste Spiele mit ihnen gespielt haben.

In der sich anschließenden Gesprächsrunde betonte die Einrichtungsleiterin des Hauses Aurelius, Kerstin Sliepen, wie wichtig es ist, bei den Schülerinnen und Schülern schon möglichst früh das Interesse für eine Ausbildung im Pflegebereich zu wecken. Andrea Eickhoff, Studien- und Berufswahlkoordinatorin der Alkuinschule, hob die Wichtigkeit von Lernpartnerschaften hervor. „Wir sind froh, unseren Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Arbeitsbereiche Betreuung und Pflege ermöglichen zu können.”

Nach der Übergabe der Urkunden konnten sich die Besucher noch an einem kleinen Galeriegang erfreuen. Dort waren einige Bilder des ersten Treffens auf Stellwänden befestigt worden.