Suchergebnisse: Ursulinenschule

Schülerinnen der Ursulinenschule gründen Verein – Unterstützung durch Unternehmenspartner Kanzlei VRT Linzbach, Löcherbach und Partner

An der Ursulinenschule muss auch künftig niemand hungern: Um die Essensausgabe bei Ganztagsunterricht zu realisieren, haben Schülerinnen und Lehrer der Erzbischöflichen Ursulinenschule in Hersel eine eigene Firma gegründet. Sie heißt „Schüler is(s)t“ und ist ein eingetragener Verein. Für diese Rechtsform haben sich die Verantwortlichen nach ausführlicher Beratung mit der Bonner Kanzlei VRT Linzbach, Löcherbach und
weiter lesen

Essensausgabe in Schülerhand – Schülerinnen der Ursulinenschule gründen eigene Firma

Seit fast zwei Jahren besteht die Lernpartnerschaft zwischen der Erzbischöflichen Ursulinenschule Hersel und der Steuerberatung VRT Linzbach, Löcherbach und Partner. Im Rahmen dieser Kooperation möchte VRT im Unterricht immer wieder Praxisnähe sichern und Lehrern und Schülerinnen ein realistisches Bild der modernen Arbeitswelt vermitteln. Diese Kooperation erreicht nun eine neue Qualität: Mit fachlicher Unterstützung der VRT
weiter lesen

Neugier für Mädchen untypische Berufe wecken – Rheinland Raffinerie der Shell Deutschland Oil GmbH und Erzbischöfliche Realschule Ursulinenschule Hersel sind Partner in Sachen Bildung.

BONN. Die Wirtschaft in die Schule und die Schule in die Wirtschaft zu bringen, das ist das Ziel der Lernpartnerschaft zwischen der Ursulinenschule Hersel und der Shell Rheinland Raffinerie, die am 30. Mai ihre Kooperationsvereinbarung im Beisein von Bürgermeister Wolfgang Henseler in einer Feierstunde besiegelt haben. „Wir, die Schülerinnen, ihre Eltern und die Lehrer/innen, freuen
weiter lesen

„Raffgier schadet der gesellschaftlichen Ordnung“ – Schülerinnern der Ursulinenschule Hersel diskutierten mit Experten über Wirtschaftsethik

BORNHEIM – Können Unternehmen erfolgreich und gleichzeitig sozial engagiert sein? Zur Diskussion dieser Frage hatte die Erzbischöfliche Ursulinenschule in Bornheim-Hersel zusammen mit ihrem Lernpartner, der Bonner Kanzlei für Steuer-, Rechts- und Unternehmensberatung VRT Linzbach, Löcherbach und Partner eingeladen. Neben dem ehemaligen Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Klaus Bünger, diskutierten Martin Wilde vom Bund Katholischer Unternehmer, Claudia Kreuder
weiter lesen

DLR_School_Lab besiegelt Zusammenarbeit mit Erzbischöflicher Ursulinenschule

Hierzu waren Mitte September 2006 Schülerinnen und Lehrerinnen und Lehrer der Erzbischöflichen Ursulinenschule sowie Vertreter des Erzbistums Köln und des Schulamts für die Stadt Köln im DLR_School_Lab Köln-Porz zu Gast. Die seit Jahren praktizierte erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Schule und dem DLR_School_Lab soll vertieft und gefestigt werden. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichneten Klaus Graeff, Oberstudiendirektor und
weiter lesen

Zusammenarbeit lohnt sich – Ursulinenschule Hersel und Beratungsgesellschaft VRT Linzbach, Löcherbach & Partner besiegeln dauerhafte Kooperation

Am 18. Oktober 2006 haben die Ursulinenschule in Hersel und die Bonner Beratungsgesellschaft VRT Linzbach, Löcherbach und Partner im Rahmen einer Feierstunde eine Vereinbarung unterzeichnet, die den Schülerinnen und Lehrern Einblicke in unternehmerisches Handeln bieten und Anknüpfungspunkte für mehr Praxisbezüge im Unterricht liefern soll. Für den Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch, Sozialwissenschaften und Religion
weiter lesen

Siemens Köln und Ursulinenschule auf Kooperationskurs

Die Zweigniederlassung Köln der Siemens AG und die Erzbischöfliche Ursulinenschule gehen künftig in der Bildung gemeinsam neue Wege und schlagen damit eine Brücke zwischen Schule und Wirtschaft. Am 23. Juni 2003 wurde die Zusammenarbeit besiegelt. In gemeinsamen Projekten mit dem Siemens-Standort für Automatisierungs- und Antriebstechnik, durch Expertenbesuche in den Jahrgangsstufen und durch Einbeziehung des Siemens-Ausbildungszentrums
weiter lesen

Vernissage am 12.05.03 bei der Allianz Versicherungs-AG in Köln: Die Schülerinnen der Ursulinenschule präsentieren erste Ergebnisse aus der Kooperation im Fach Kunst

Bei der Unterzeichnung ihrer Kooperationsvereinbarung im September 02 war eine Kooperation für den Kunstunterricht bereits angedacht: Mit Unterstützung des Unternehmens sollte das Thema Arbeitswelt kreativ aufgearbeitet werden: Im ersten Schulhalbjahr haben die Schülerinnen zum Stichwort „Hard Working People“ (Motto des Marketing für Ausbildungsplätze der Allianz) ihre Ideen zum Thema malerisch frei gestaltet. Ihre Ergebnisse präsentieren
weiter lesen

Kölner Ursulinenschule geht Allianz mit größtem deutschen Versicherungsunternehmen ein

Am 06.09.2002 wurde in der Aula der Ursulinenschule an der Machabäerstraße in Köln die Kooperation zwischen der Allianz und dem Kölner Mädchengymnasium feierlich auf den Weg gebracht. Unter den Gästen befand sich auch Fritz Schramma. In seiner Ansprache stellte der Oberbürgermeister „einen verstärkten Dialog unserer Schulen mit der Wirtschaft vor Ort“ fest. Zugleich stellte er
weiter lesen

„Hard-Working-People“ – Vernissage bei der Allianz-Versicherungs-AG, Köln

Zu einem außerordentlich spannenden Ereignis hatte die Allianz-Versicherungs-AG in Köln am 14.05. geladen: Die ersten Ergebnisse der Lernpartnerschaft mit der Ursulinenschule wurden in der Alten Schule gezeigt, und zwar die Arbeiten aus dem Kunst-LK des kölner Mädchengymnasiums zum Thema: „Hard-Working People“, dem Motto, unter dass die Versicherungsgesellschaft seit Herbst letzten Jahres ihre Ausbildung gestellt hat.
weiter lesen