UNS



Zukunftsmesse in der Schule geplant

29.2.2016. Stadt Köln.

Lernpartnerschaft Berufskolleg Deutzer FreiheitKÖLN. Bereits im September des vergangenen Jahres hat eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Höheren Handelsschule des Berufskollegs Deutzer Freiheit die Gesellschaft für Messdienstleistungen mbH besucht und Einblicke in die Tätigkeiten und Strukturen vor Ort bekommen. Jetzt haben beide Partner eine KURS-Lernpartnerschaft beschlossen. Geplant ist neben der Beteiligung an einer Zukunftsmesse in der Schule und Praktika auch die unterrichtliche Unterstützung.

Wie Auszubildende und Ausbildungsbetriebe am besten zueinander finden erläuterte Christian Wirths von der IHK Köln. Betriebe müssen aktiver auf Bewerber zugehen – Stichwort Social Media. Versorgt mit guten Tipps für die Zusammenarbeit von Claudia Wiemann von der Bezirksregierung Köln blicken die Kooperationspartner erwartungsvoll in die Zukunft.

Stichworte: ,

Träger von KURS