UNS



Zertifikate in Löten und Schweißen

17.11.2011. Stadt Köln.

KÖLN. Die Schülerinnen und Schüler der Max-Ernst-Gesamtschule können ab diesem Schuljahr im Rahmen eines außerschulischen Angebots bei der Firma Wefers GmbH ein Zertifikat in Löten und Schweißen sowie im Technischen Zeichnen erwerben.

Dies ist eine der geplanten Aktionen im Rahmen der neu geschlossenen KURS-Lernpartnerschaft zwischen der Max-Ernst-Gesamtschule und dem Unternehmen Wefers GmbH, Technische Gebäudeausstattung: Heizung – Lüftung – Sanitär.

Neben Praktika und Bewerbungstraining werden zukünftig Mitarbeiter/-innen des Unternehmens den Themenbereich Energie und Wärme in den Fächern Arbeitslehre/Technik und Physik durch Exkursionen und /oder Anschauungsmaterialien und -modelle ergänzen.

Durch die enge Zusammenarbeit zwischen der Schule und einem Handwerksunternehmen wird das Spektrum der möglichen Ausbildungsberufe bei den Schüler/-innen erweitert. Durch den frühen Kontakt mit den Mitarbeiter/-innen der Wefers GmbH – auch im „normalen“ Unterricht – lernen die Schüler/-innen Berufe kennen, die ihnen normalerweise nicht bekannt sind. Dies gilt insbesondere für Mädchen, die sich in der Regel nicht spontan für einen Beruf im Heizungs- und Sanitärbereich interessieren.

Auf der Feier zur Ratifizierung der KUS-Lernpartnerschaft äußerten sich auch die Eltern sehr positiv zu der neuen Zusammenarbeit. Sie sehen in der frühen Auseinandersetzung der Schüler/-innen mit der Wirtschaftswelt eine weitere Motivation ihrer Kinder für die Arbeit in der Schule. Durch das Kennenlernen der realen Berufswelt und ihren Anforderungen wird den Schüler/-innen deutlich, warum bestimmte Themen in der Schule für das spätere Berufsleben wichtig sind – wie z. B. die Prozentrechnung im Mathematikunterricht.

Stichworte: ,

Träger von KURS