UNS



Schülerinnen der Ursula-Kuhr-Hauptschule machen sich am Girls` Day stark für Berufe im Hotel- und Gaststättengewerbe

3.5.2006. Stadt Köln.

Im Rahmen des Girls‘ Day, am 27. April 2006, informierten sich zwölf Schülerinnen der Stufe 8 der Ursula-Kuhr-Hauptschule über die Berufe „Koch“ und „Restaurantfachmann“. Im Restaurant „bier und brezel“, Köln-Chorweiler, erhielten sie Einblicke in den Berufsalltag eines Gastronomiebetriebes.

Sie erlebten in der Küche in Theorie und Praxis die Zubereitung von Spargelgerichten mit verschiedenen Beilagen und durften die lecker zubereiteten Gerichte anschließend selbst verspeisen.

Auch in die Kunst des Tisch-Eindeckens wurden sie eingeführt. Sie beobachteten verschiedene Arten des Serviettenfaltens und unternahmen abschließend selbst Versuche, eine Serviette fachgerecht in Form zu bringen.

Bericht und Fotos: Veronika Heck, KURS-Basisbüro beim Schulamt für die Stadt Köln

Siehe auch: www.bildung.koeln.de

Stichworte: ,

Träger von KURS