UNS



Schulband der Theodor-Heuss-Realschule im Pullman Cologne

10.12.2014. Stadt Köln.

schulbandKÖLN. Rolf Slickers, General Manager des Pullman Cologne, hat sein Versprechen eingelöst. Auf der Ratifizierungsveranstaltung am 25. März 2014 hatte er der Schulband der Theodor-Heuss-Realschule angeboten, auf der Weihnachtsfeier des Hotel zu spielen.

In zwei Sets spielte die Schulband gestern unter der Leitung von Keith Achtergarde Rockklassiker und aktuelle Songs. Neben „Seven Nations Army“ von den White Stripes und „Hotel California“ von den Eagles, gab es unter anderem auch Cro mit „Whatever“ zu hören.

Schon der Soundcheck war ein tolles Erlebnis für die neun Bandmitglieder der Sülzer Realschule. Die talentierten Sängerinnen Aleyna, Anastasia und Romy sangen überzeugend, kraftvoll und mit viel Gefühl. Moritz schwang rhythmisch die Drumsticks und die anderen Instrumentalisten Malte und Lea an den Keyboards, Fabian und Görgen an den Gitarren und Lucien auf der Cajon bewiesen ihr Können und rockten die Weihnachtsfeier der Angestellten.

Am Ende bedankte sich Rolf Slickers bei der Band und lud alle Bandmitglieder zu einem Frühstück im Hotel ein. Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk erhielten Aleyna und Anastasia. Sie bekammen einen Praktikumsplatz zugesichert, obwohl das Pullman eigentlich schon ausgebucht ist.

Zusätzlich feiert die Lernpartnerschaft zwischen dem Pullman Cologne und der Theodor-Heuss-Realschule nach nur sieben Monaten Laufzeit bereits den ersten Ausbildungsvertrag. Saskia aus der Klasse 10b der Theodor-Heuss-Realschule beginnt im August 2015 eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Ein großer Erfolg für Schule und Unternehmen.

Stichworte: ,

Träger von KURS