UNS



Nimm zwei – Handwerk und Handel

21.2.2017. Stadt Köln.

MÜLHEIM. Das Dental-Labor Fuhr und Kaufland sind jetzt KURS-Lernpartner der Gesamtschule Mülheim.

Künftig können die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Mülheim bei zwei unterschiedlichen Unternehmen erste Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln. Beim Dental-Labor Fuhr stehen handwerkliches Geschick, Technikbegeisterung und Form- und Farbgefühl sowie gute Schulnoten in den Fächern Kunst, Mathematik und Naturwissenschaften im Vordergrund. In der Kaufland Filiale in Merheim können sie einen Handelsbetrieb nach dem Prinzip der Selbständigkeit erkunden als Grundlage für weitere Vertiefungen wie Bioprodukte, Energie, Transportwege von Lebensmitteln.

Auch das Programm der Ratifizierung dieser Kooperation stand ganz im Zeichen der Schüler. Die Klasse 10 sorgte für den musikalischen Einstieg. Einblicke in die bereits begonnene Zusammenarbeit gab Adriano Memedov, der neben einer Betriebserkundung einen umfangreichen Eignungstest für ein Praktikum im Dental-Labor Fuhr gemacht hatte. Marcel Sperling und Guiseppe Leone berichteten über erste Erfahrungen bei Kaufland und die beiden Schülersprecher Titus Kempe und Nana Adom befragten die Kammervertreter über ihre Tätigkeiten – der Wissenszuwachs für alle Teilnehmer war gesichert.

Weitere Talente an der Gesamtschule gab es beim Thema „Fingerfood“ zu entdecken.

Stichworte: , ,

Träger von KURS