UNS



Mit Zeppelin an den Start

19.4.2010. Stadt Köln.

KÖLN. Schnupperpraktikum führte bereits zu einem Ausbildungsvertrag

Nach Beginn der ersten gemeinsamen Zusammenarbeit der Zeppelin Baumaschinen GmbH mit der Käthe-Kollwitz-Realschule im Juni 2009 wurden nun die zukünftigen Vorhaben mit einer Kooperationsvereinbarung besiegelt.

Das Kollegium der KKS sowie Elternvertreter waren gern der Einladung des Betriebes gefolgt, um sich von Herrn Lanio, Niederlassungsleiter, und Herrn Daniels, Leiter Servicezentrum Rhein-Ruhr, vor Ort zunächst über das Unternehmen und die Ausbildung bei Zeppelin informieren zu lassen. Beide betonten, dass es ihnen ein Anliegen sei, die Schüler auf das Berufsleben z. B. mittels Praktika und Teilnahme des Betriebes am „Tag der Berufe“ in der Schule vorzubereiten. Diese direkte Zusammenarbeit von Schule und Betrieb ermögliche es besonders gut, den Schülern den interessanten, aber etwas weniger bekannten Ausbildungsberuf „Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik“ näher zu bringen. Herr Daniels erklärte: „Es ist als Einstimmung auf das Berufsleben unumgänglich, eine gute schulische Leistung abzuliefern, um im Berufsleben/Ausbildung zu bestehen. Dies wollen wir zusammen mit der Schule unterstützen.“ Die Schulleiterin, Frau Mannsky, äußerte die Freude der Schule über die Besiegelung der Kooperation und meinte weiter: „Die Form der Ausbildung in diesem Unternehmen mit ihrer Gründlichkeit, Intensität und hervorragenden Betreuung beeindruckt uns sehr. So eine Ausbildung wünschen wir uns für unsere Schülerinnen und Schüler. Wir hoffen auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Nach der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung erhielten die beiden KURS-Lernpartner als Anerkennung eine Urkunde der Industrie- und Handelskammer Köln.

Eine sehr informative Betriebserkundung, bei der nicht nur die Größe der Bau- und Landmaschinen bestaunt wurde, rundete bei strahlendem Sonnenschein die Veranstaltung ab.  

Krönung der Veranstaltung war jedoch die Mitteilung, dass nach nur dreitägigem Schnupperpraktikum im Herbst 2009 bereits ein Schüler der KKS einen Ausbildungsvertrag zum Bau- und Landmaschinenführer bei der Zeppelin Baumaschinen GmbH unterzeichnete und im Sommer 2010 dort seine Ausbildung beginnt. Das lässt eine weitere gute Zusammenarbeit der beiden KURS-Lernpartner nicht nur erhoffen, sondern mit großer Wahrscheinlichkeit auch erwarten!

Stichworte: ,

Träger von KURS