UNS



Mit „Zappelinos“ zur Unterzeichnung

1.6.2010. Stadt Köln.

Zappelinos im Baumarkt

Karl-Robert Weigelt, Schulleiter, Esther Pyro, StuBo, Susanne Kramer, stellvertr. Marktleiterin, Gregor Berghausen, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung IHK Köln

KÖLN. Integration von Förderkindern bis zu Abiturienten geplant

Bereits im Juni 2009 begann die Zusammenarbeit zwischen dem OBI Baumarkt, Köln-Dellbrück, und der Integrierten Gesamtschule Holweide. Den Auftakt bildete vor einem Jahr die Teilnahme des Betriebes am schulinternen Bewerbungstraining der Stufe 9. Nun besiegelten am 19. Mai 2010 im Gartencenter des OBI-Baumarktes beide KURS-Lernpartner ihre bisherige gute Zusammenarbeit und zukünftige Pläne mit einer Kooperationsvereinbarung

Zur Freude aller Anwesenden zeigten zu Beginn der Veranstaltung einige Akteure des Schulzirkus „Zappelino“ etwas von Ihrem Können, bauten „Menschenpyramiden“ und bewiesen ihre große Geschicklichkeit mit Diabolos. Anschließend begrüßte Frau Susanne Kramer, stellvertretende Marktleiterin, die Gäste und äußerte sich insgesamt sehr positiv über die bisherige Zusammenarbeit. Hervorzuheben sei beispielsweise das Jahrespraktikum, das etwas „schulmüden“ Schülern ermöglichte, motiviert durch ihre Erfahrungen im Betrieb in der Schule wieder abschlussorientierter arbeiten zu können. Sie sei davon überzeugt, mit der Integrierten Gesamtschule einen Wunschpartner gefunden zu haben. Weiter führte sie aus: „Unsere Geschäftsführung regte die Bemühung um eine Kooperation an, um etwas im Rahmen der sozialen Verantwortung unseres Unternehmens gegenüber unserem Stadtteil zu tun. Darüber hinaus verfolgen wir das Ziel, gute Auszubildende und BA-Studenten zu finden. Die Gesamtschule Holweide ist der perfekte Partner für uns, weil dort die Berufsorientierung „groß geschrieben“ wird. Darüber hinaus werden viele Facetten an Abschlüssen angeboten.“

Der Schulleiter, Karl-Robert Weigelt, wies darauf hin. „Die Vorbereitung auf den Beruf ist eine der wesentlichen Aufgaben von Schule und erstreckt sich nicht nur auf die Aktivitäten der Berufsorientierung. Die Kooperation mit dem OBI Baumarkt ist eine gute Erweiterung des bereits bestehenden Kooperationsnetzes der Schule.“

Auch Esther Pyro, als Berufswahlkoordinatorin der Schule mit für die Zusammenarbeit zuständig, kam zu Wort. Sie betonte: „Als Frau Kramer an uns herantrat, wurde uns sehr schnell klar, dass diese Partnerschaft mit OBI hervorragend zu den Bedürfnissen der Schule passt. Räumliche Nähe, Vielfalt der Möglichkeiten durch die verschiedenen Fachbereiche in den Abteilungen sowie die Möglichkeit, sowohl im kaufmännischen Bereich als auch im handwerklichen Bereich Einblicke zu bekommen. Aber vor allem eins ist für uns sehr wichtig: Wir sind eine Schule für alle und es freut uns ganz besonders, dass hier tatsächlich alle, von den Förderkindern bis hin zu den Abiturienten einbezogen werden können.“

Gregor Berghausen, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung bei der IHK Köln, überreichte den beiden Kooperationspartnern eine Urkunde. Er hob die Bedeutung einer Kooperation von Schule und Betrieb hervor und betonte: „Ganz besonders erfreulich ist, dass diese Zusammenarbeit ohne jegliche schriftliche Vereinbarung begann und nun bereits ein Jahr mit guten Ergebnissen zur Zufriedenheit aller besteht.“

Im kommenden Schuljahr werden alle bisherigen Projekte fortgesetzt und nach Möglichkeit erweitert. Bisherige Arbeitsschwerpunkte sind: Betriebserkundungen, Schülerbetriebspraktika (bei Bedarf auch Förder- und Langzeitpraktika), Bewerbungstraining, Teilnahme an Informationsveranstaltungen zur Ausbildung und am Girls` Day. Aber auch auf das Angebot des Materialsponsorings durch OBI (z. B. Pflanzen, Farbe u. ä.) wird die Schule zukünftig gern wieder zurückkommen. Hierfür meldete auch der Zirkus „Zappelino“ für zukünftige Requisiten u. ä. reichlich Bedarf an.

Gerne sind die „Zappelinos“ bereit, die mit ihren Darbietungen vor einem abschließenden Imbiss alle Gäste nochmals mit weiteren Darbietungen ihres Könnens überraschten und erfreuten, ihre Kunststücke auch den Betriebsangehörigen des OBI-Marktes bei passender Gelegenheit zu präsentieren.

Stichworte: ,

Träger von KURS