UNS



Hotelberufe kennen lernen

26.3.2014. Stadt Köln.

pullman1KÖLN. Bevor Matthias Oberheu, Kurs Koordinator vom Kurs Büro Köln die Gäste zur Vereinbarungsfeier begrüßen konnte, musste er zunächst einen Teil der Gäste einsammeln. Christoph Gathmann, Schulleiter der Theodor-Heuss-Realschule, Rolf Slickers, General Manager vom Pullman Cologne sowie Keith Achtergarde, stellvertretender Schulleiter der Theodor-Heuss-Realschule bespielten ungeplant das Keyboard und die Gitarren der Schulband und sorgten spontan vor dem eigentlichen Beginn für eine sehr angenehme Atmosphäre.

Dann enterten auch noch die Piraten der Klasse 5a das Foyer der Theodor-Heuss-Realschule und begeisterten mit ihrer Aufführung die Gäste der Veranstaltung zur feierlichen Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Pullman Cologne und der Theodor-Heuss-Realschule.

„Das Pullman Cologne bietet uns ein großes Potenzial an Möglichkeiten“, so Christoph Gathmann, Schulleiter der Theodor-Heuss-Realschule in seiner Begrüßungsrede.

Dieses Potenzial wollen beide Lernpartner nun intensiv nutzen, um die den Schülern die faszinierende Welt der Hotelberufe näher zu bringen. Die Lernpartner möchten den Schülern praktische Hilfen für den Einstieg in die Berufswelt anbieten und ihre Berufswahlkompetenz erweitern. Es gibt auch konkrete Planungen, dass die „Hotelbienen“ den Biologie-Unterricht bereichern. So soll nicht nur Honig geerntet und geschleudert werden, sondern Schülerinnen und Schüler unterstützen wöchentlich die hoteleigene Imkerei.

Ein Hauch von „West Coast Music“ wehte dann durch das Foyer der Theodor-Heuss-Realschule. Passend zum Ereignis spielte die Schulband unter Leitung von Keith Achtergarde den alten Hit der Eagles „Hotel California“.

Rolf Slickers, General Manager des Pullman Cologne brachte seine Freude und Begeisterung über die Lernpartnerschaft und die heutige Veranstaltung zum Ausdruck: und lud die Schulband spontan als „Show-Act“ zur nächsten Weihnachtsfeier ins Hotel ein.

Stichworte: ,

Träger von KURS