UNS



Was verkauft sich am besten?

16.1.2013. Rhein-Sieg-Kreis.

HENNEF. Schüler der Förderschule in der Geisbach hatten viele Fragen an ihren KURS-Lernpartner, die Firma Wenco. Wie kommt die Ware nach Hennef? Wie bekommen die Geschäfte die Waren? Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es? Kann ich auch während der Ferien hier arbeiten? Während einer Betriebserkundung im Unternehmen in Hennef wurden viele Fragen gestellt und vom Geschäftsleiter beantwortet.

Aufregend wurde es im Lager. Wird eine neue Palette mit Waren aus dem Hochregallager benötigt, fährt ein Kran zum entsprechenden Lagerort, nimmt die Palette auf und und transportiert sie weiter. Normalerweise geschieht dies vollautomatisch. Nur für Wartungsarbeiten ist der Kran mit einem Mitarbeiter besetzt. Die Schüler bekamen die Gelegenheit, auf diesem Kran mitzufahren. Das fühlt sich an wie eine Fahrt auf einem Kirmeskarussell, denn langsam läuft der Prozess nicht ab. Die Schüler waren begeistert.

Als Abschiedsgeschenk erhielt jeder Schüler noch ein Schulheft, dann ging es zur Nachbereitung zurück in die Schule.

Stichworte: ,

Träger von KURS