UNS



Vom Praktikum zum Ausbildungsplatz

23.6.2014. Rhein-Sieg-Kreis.

ABBLernpartnerschaftBAD HONNEF. Sarah möchte Industriekauffrau werden. Eigentlich besucht sie die Erzbischöfliche Realschule in Bad Honnef, aber zur Zeit macht sie ein Praktikum bei der ABB AG in Bad Honnef. Sie wirkt selbstbewusst und kompetent und die Mitarbeiter hier schätzen sie. Sobald sie ihren Schulabschluss hat, wird sie sich bei dem Transformatorenhersteller bewerben. Und ihre Chancen stehen dank des gewachsenen persönlichen Kontakts gut.

Auch für ihren Mitschüler Fabian lohnt sich das Praktikum. Der ruhige Schüler steht nicht so gerne im Mittelpunkt. Er interessiert sich für Elektronik und das Unternehmen mit seinen 40 Ingenieuren und einer großen Entwicklungs- und Fertigungsabteilung sucht Auszubildende in diesem Bereich. Während seines Praktikums kann er mit seiner Motivation und Leistung überzeugen.

Die Lernpartnerschaft zwischen der Realschule und ABB besteht bereits seit 2001. Seit Beginn der Zusammenarbeit haben viele Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit genutzt, die Firma durch ein Praktikum besser kennen zu lernen.

Stichworte: ,

Träger von KURS