UNS



Berufsfelderkundung beim Lernpartner

1.12.2014. Rhein-Sieg-Kreis.

LOHMAR.Um einen Einblick in die Berufswelt zu bekommen, war die Klasse 9b des Gymnasiums Lohmar mit ihrem Klassenlehrer bei der Continental Emitec GmbH. Das internationale Unternehmen stellt Katalysatoren dar, die zur Abgasnachbehandlung in Fahrzeugen dienen. Zuerst wurde den Schülerinnen und Schülern die Entwicklung des Unternehmens und der Aufbau der Katalysatoren erklärt. Danach wurden sie durch die Produktion geführt und konnten so die Arbeitsschritte bei der Herstellung von Katalysatoren beobachten. Kurz darauf wurden verschiedene Berufe bei Emitec und deren Ausbildungsmöglichkeiten vorgestellt und einige Mitarbeiter erzählten von ihren Berufswegen und Tätigkeiten. Anschließend bekamen die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen einen Einblick in die Berufsbereiche Mechatronik, Controlling, Personal und IT. Einige Schüler stellten dabei sogar eigene Flaschenöffner her. Der Tag endete in einer Abschlussrunde, in der alle noch einmal ihre Eindrücke schilderten.
 
Die Unternehmensexkursion war sehr abwechslungsreich und informativ. Man konnte einen guten Einblick in die verschiedenen Berufe bekommen und wurde von den Mitarbeitern freundlich empfangen. Ein besonderer Dank gilt Frau Balensiefer und Herrn Hoster, die immer für Fragen offen waren.
Text:  Laureen Schmidtsmall>

Stichworte: ,