UNS



Unterrichtsbaustein Girokonto/Schuldenfalle

5.4.2017. Rhein-Erft-Kreis.

KSK Mitarbeiter in der SchulePULHEIM. Im Rahmen der KURS-Lernpartnerschaft wurden die Schüler der Jahrgangsstufe Klasse 7 des Gutenberg-Gymnasiums in dieser Woche von 100pro Koordinatoren der Regional-Filiale der Kreissparkasse in Bergheim unterrichtet.

Inhaltlich wurde die Nutzung und Handhabung des Girokontos erläutert. „Die Schüler waren konzentriert und motiviert bei der Sache“, erklärt einer der Referenten, Peter Tiefenthal. Neben dem Umgang mit einem fiktiven Girokonto wurden Fragen nach Überziehung des Kontos geklärt, Überweisungen ausgefüllt und Eingänge auf dem Konto verbucht. „Bisher haben sich die Schüler wenig mit dem Thema Girokonto beschäftigt. Wir konnten daher eine Vielzahl an Fragen gemeinsam klären”, ergänzt Carsten Weitz.

Beiden hat es Spaß gemacht, den Schülern den Umgang mit dem Konto näher zu bringen. Sie freuen sich schon auf den Bewerbungs-Workshop in der Oberstufe im nächsten Monat.

Vielleicht sitzen ja hier schon zukünftige Kollegen, denen sie das Bankgeschäft schmackhaft machen können.

Stichworte: ,

Träger von KURS