UNS



So sehen Sieger aus

16.12.2015. Oberbergischer Kreis.

Sieger-kompNÜMBRECHT. Eigentlich wollten sie in der Mittagspause nur mit Lego-Mindstorms spielen. Dann meinte einer, man könne sich doch auch für einen Wettbewerb anmelden. Das Unglaubliche geschah: Die Außenseiter vom Homburgischen Gymnasium in Nümbrecht erreichten am 29.11. in Königswinter den 2. Platz, wobei besonders ihr Teamwork gelobt wurde. Jetzt bereiten sie sich auf Semi-Finale der First-Lego-League (FLL) in Rockenhausen vor.

Der Beobachter staunt, was die kleinen Lego-Roboter alles bewerkstelligen. Beim nächsten Wettbewerb muss der Abriss eines Gebäudes, aus dem zuvor verwertbare Teile zu entfernen sind, simuliert werden. An einer anderen Stelle startet der Alleskönner eine Kompostieranlage oder bringt einen Lastwagen dazu, sich an einem festgelegten Punkt selbständig zu entladen. Die Organisatoren der Wettbewerbe entwickeln dazu jedes Mal einen Parkour , auf dem sich die Roboter zu bewegen und bestimmte Aufgaben zu erfüllen haben.

Gruppe-komp-12012 stellte die Firma Kampf Schneid- und Wickeltechnik GmbH &Co. KG dem Gymnasium einige Lego -Mindstorms-Kästen zur Verfügung um das Interesse an Technik zu wecken. Diese werden in der Oberstufe erfolgreich eingesetzt. Dann kam man auf die Idee, auch jüngeren Schülern während der Mittagspause die Beschäftigung damit zu ermöglichen. Derzeit betreuen Ursula Köster und Marc Lob zweimal wöchentlich 12 – 15 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums und der benachbarten Sekundarschule. Wenn kein Wettbewerb ansteht, helfen auch ältere Schüler aus.

Das Zuschauen macht Spaß. Kein Gedränge, kein Schreien, kein Hin- und Hergelaufe. Die Kinder sitzen oder stehen an Tischen, bauen allein oder im Team ihre einfachen oder komplizierten Objekte nach Plan oder Fantasie, mal eine Frage an die Lehrer, schließlich die typische Lehreraufforderung: „Die Zeit ist um!“. Fertige oder noch nicht fertige Konstruktionen verschwinden in den Kästen, die Kästen in den Schränken, Stühle werden gerückt, der Raum leert sich, Ruhe.

Stichworte: ,

Träger von KURS