UNS



Alt und Jung rücken zusammen

22.3.2013. Oberbergischer Kreis.

Marienheide. „Unsere Schule möchte nicht nur Wissen vermitteln, sondern bemüht sich auch, Haltungen und Einstellungen der jungen Menschen zu prägen“, sagt Schulleiter Wolfgang Krug. „Dabei geht es auch um das Verhältnis von Alt und Jung“.

Die Gesamtschule Marienheide und der Caritasverband für den Oberbergischen Kreis e. V. sind Lernpartner. Der Kooperationsvertrag wurde im Rahmen einer außergewöhnlichen Veranstaltung unterzeichnet. Das Beiprogramm der Schülerinnen und Schüler zeigte einen Ausschnitt aus ihrem Zirkusangebot mit Akrobatik, Tanz und Songs.

Der Caritasverband für den Oberbergischen Kreis e. V. setzt sich mit dem neuen „Xenos-Projekt“ aktiv für die Förderung von Nachwuchskräften für die Altenpflege ein und möchte die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Marienheide aktiv bei der Entwicklung einer zukunftssicheren Berufsperspektive unterstützen.

In fünf Projekten wollen die Partner diese Ziele für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 bis 12 erreichen.

Stichworte: ,

Träger von KURS