UNS



KURS Award 2014: Kölner Regierungspräsidentin überreicht Siegerpokal

25.9.2014. KURS-Zentralbüro.

AWARDBONN. Er ist soweit. Am 29.09.2014 werden die Siegerbeiträge des diesjährigen KURS-Wettbewerbs ausgezeichnet. Und einer wird gewinnen. Eine Schülergruppe wird den neuen Siegerpokal aus den Händen von Regierungspräsidentin Gisela Walsken empfangen und mit nach Hause nehmen können. Wir haben die KURS-Schulen im Regierungsbezirk im Rahmen des KURSthemas 2014 – Arbeit im Wandel aufgerufen, und viele haben sich zusammen mit Ihrem Unternehmenspartner mit diesem Thema befasst. Wie hat sich die Arbeitswelt in den letzten Jahren verändert, wie stellen sich die Unternehmen auf die geringer werdende Anzahl junger Bewerber ein und mit welchen Angeboten und Strategien binden die Betriebe langfristig ihre Mitarbeiter?

Die Jugendlichen haben sich auf höchst unterschiedliche Weise mit dem Thema befasst und Produkte in Form von Postern, Filmen, Flyern oder Präsentationen erstellt. Die Beiträge zeigen, wie vielfältig und kreativ sich Jugendliche mit ihrem Partnerunternehmen beschäftigen. Nominiert für den KURS Award 2014 sind Schülerinnen und Schüler des Lise Meitner Gymnasiums Leverkusen, der Privatschule Conventz in Roetgen, der Heinrich Heine Gesamtschule Aachen sowie der Elwin-Christoffel-Realschule Monschau.

Der KURS Award wurde nach erfolgreichem Pilotversuch in der Städteregion Aachen im letzten Jahr, in diesem Jahr erstmalig im gesamten Regierungsbezirk Köln ausgerufen. Auch für das laufende Schuljahr werden wir wieder ein KURSthema als Wettbewerb ausrufen. Das neue KURSthema 2015 wird im Rahmen der Preisverleihung bekannt gegeben.

Stichworte: , , , ,

Träger von KURS