UNS



Vier Schulen, ein Ziel

30.1.2015. Kreis Heinsberg.

AQUS_18_12_14OBERBRUCH. Festlich und authentisch – so wurde wohl von den meisten Gästen der Rahmen der Ratifizierungsfeierlichkeiten bei der AQUS GmbH empfunden, die sich in ihren Werkstatträumen mit gleich vier Schulen der Heinsberger Region eine Lernpartnerschaft einging. Wo gearbeitet wird, da darf eben auch gefeiert werden.

Das Unternehmen, ein Ausbildungs- und Qualifizierungsdienstleister aus Oberbruch, gab sich mit der Realschule Oberbruch, der Hauptschule Oberbruch, der Städtischen Realschule Heinsberg und der Hauptschule Hückelhoven „In der Schlee“ das Jawort.

Den Schülerinnen und Schülern bietet es Berufsfelderkundungen und Betriebspraktika in verschiedenen Bereichen an, z.B. in der Metall- und Kunststofftechnik, wo sie zu praktischen Arbeiten angeleitet werden.

Volker Hogl, Ausbildungsleiter von AQUS, stellt einen bedeutenden Bedarf an Fachkräften in Industrie und Handwerk, auch in der Region fest und sieht daher gute Perspektiven für junge Leute, dort ihren Platz zu finden.

Auch Elisabeth Möller, Geschäftsführerin der AQUS GmbH, betrachtet die Zusammenarbeit als große Chance für junge Menschen: „Wer herausgefunden hat, was er gut kann, was er gerne tut und was er noch lernen muss, ist auf einem guten Wegins Berufsleben.“ „Dabei hält AQUS gerade die Förderung und Entwicklung der sozialen Fähigkeiten für wesentlich, damit die Auszubildenden im Berufsleben als Fachkräfte langfristig einen wertvollen Beitrag zum Erfolg ihres Unternehmens leisten können”, ergänzt Ausbildungsleiter Hogl.

Und das Unternehmen macht auch den Lehrern ein besonderes Angebot: Sie erhalten die Möglichkeit, sich in den Ausbildungswerkstätten praktisch fortzubilden, damit sie selbst erfahren können, was sie Schülerinnen und Schülern weitergeben sollen.

Umrahmt und begleitet wurde die Veranstaltung durch eine Schülerband der Hauptschule Oberbruch. Damit auch die Anwesenden einen Eindruck vom Unternehmen bekommen konnten, führte Julian Vogelsang, Schüler der Realschule Oberbruch, einen eigens zu diesem Anlass produzierten Film vor, in dem er das Partnerunternehmen präsentierte.

Wer weiß, vielleicht übernimmt Julian eines Tages die Öffentlichkeitsarbeit in diesem oder einem anderen Unternehmen in der Region.

Stichworte: , , , ,

Träger von KURS