UNS



KURS-Lernpartner gewinnt Innovationspreis Aachen

2.12.2010. Kreis Heinsberg.

Christoph Speis und Guido Randerath, Geschäftsführer der ELTEBA

AACHEN. Am 26. November wurde im Rahmen eines Festabends im Krönungssaal des Aachener Rathauses das Unternehmen ELTEBA GmbH & Co.KG aus Heinsberg-Oberbruch in der Kategorie Handwerk mit dem diesjährigen Innovationspreis ausgezeichnet.

Schon die Nominierung war eine große Überraschung für die Geschäftsführer Christoph Speis und Guido Randerath, um so mehr freuten sie sich, den Preis von Landrat Stephan Pusch überreicht zu bekommen.

Der Preis wurde verliehen, weil es „ELTEBA gelungen ist, ein EDV-gestütztes Konzept zur Auftragsbearbeitung einzuführen und äußerst praxistauglich einzusetzen. Durch die Innovation werden die Arbeitsabläufe verkürzt bei einer Erhöhung der Qualität. Seit Einführung des neu entwickelten Systems im vergangenen Jahr hat ELTEBA gegen den allgemeinen Trend die Produktion und damit seinen Umsatz und die Mitarbeiterzahl deutlich steigern können“.

ELTEBA hat mit der Hauptschule Oberbruch und mit der Realschule Oberbruch eine KURS-Lernpartnerschaft geschlossen und unterstützt diese Schulen mit zahlreichen Projekten; so gehen z.B. Fachkräfte des Unternehmens in die Schulen, um in Absprache mit dem Fachlehrer für Physik elektrotechnische Anwendungen zu zeigen und entsprechendes Fachwissen zu vermitteln.

Stichworte: , ,

Träger von KURS