UNS



Azubi gewonnen

21.2.2014. Kreis Heinsberg.

Heinz Gehlen, IHK, Dr. Hildegard Hosterbach, Schulrätin Kreis Heinsberg, Christiane Müller, Schulleiterin, Stefan Oden, Landbäckerei Stinges, Ewald Wagner, KURS-Basisbüro Heinsberg (v.l.n.r.)

Heinz Gehlen, IHK, Dr. Hildegard Hosterbach, Schulrätin Kreis Heinsberg, Christiane Müller, Schulleiterin, Stefan Oden, Landbäckerei Stinges, Ewald Wagner, KURS-Basisbüro Heinsberg (v.l.n.r.)

HÜCKELHOVEN. Dass Ungeduld auch ein Stärke ist, bewiesen die Beteiligten der soeben ratifizierten Lernpartnerschaft zwischen der Städtischen Hauptschule Hückelhoven II und der Landbäckerei Stinges. Sie haben nicht erst abgewartet bis die Verträge unterzeichnet waren, sodern gleich losgelegt.

Inzwischen können sie auch schon einen ersten Erfolg für sich verbuchen. Eine Absolventin der Städtische Hauptschule Hückelhoven In der Schlee hat einen Ausbildungsplatz gefunden und die beteilgte Firma hat eine Auszubildende für sich gewinnen können.

Für Stefan Oden, Vertriebsleiter bei Stinges, ist eine Kurs-Lernpartnerschaft ein wichtiger Weg, um geeignete und gute Azubis zu gewinnen: „Wir wollen eine Brücke zwischen Schule und Beruf bauen, weil sich das traditionelle Berufsbild des Bäckers sich in den letzten Jahren enorm gewandelt hat.“

Dies bestätigt auch Heinz Gehlen, Geschäftsführer im Bereich Berufsbildung bei der IHK Aachen: „Das Wichtigste ist, die Arbeitswirklichkeit in die Schule zu bringen und den Schülern so Orientierung zu geben.“

Neben Betriebpratika, soll auch das Berufsfeld Bäckereifachverkäufer/-in theoretisch und praktisch erarbeitet werden.

Zum Abschluss der feierlichen Unterzeichung präsentierten Schülerinnen der Catering-AG belegte Brötchen.

Stichworte: ,

Träger von KURS