UNS



LAFARGE-ZEMENT auf UmweltKURS

30.1.2002. Kreis Euskirchen.

Mit diesem Elektrofilter werden bei LAFARGE-ZEMENT in Kall-Sötenich Kalkstäube eliminiert. Eine Investition von mehr als 2,5 Millionen Euro.

Dr. Armin Fröhlich vor dem Bioreaktor, in dem Algen kultiviert werden, denen die während der Zementproduktion freigesetzten Abgase besonders gut schmecken.

Im Rahmen einer Initiative der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) ist unser Institut damit beauftragt worden, Umweltthemen aus Unternehmen ins Klassenzimmer zu tragen. In einer ersten Phase werden wir Unternehmen aller Branchen auf spezifische umweltrelevante Fragestellungen untersuchen und einen Katalog mit einer breiten Palette praxisnaher Umweltthemen erstellen.

Stichworte: , , ,

Träger von KURS