UNS



Experte unterrichtet im Fach Naturwissenschaften

5.3.2009. Kreis Euskirchen.

(R. Mau, Geschäftführer EMIKO, Foto: H. Lehmacher-Höltge)

(R. Mau, Geschäftführer EMIKO, Foto: H. Lehmacher-Höltge)

WEILERSWIST. In den Genuss eines Expertenvortrags kamen gestern, am 04.März 2009, jeweils 24 Schülerinnen und Schülern der WPI-Kurse Naturwissenschaften der Jahrgangsstufe 9 der Gesamtschule Weilerswist: EMIKO-Geschäftsführer Reinhard Mau hielt einen spannenden Vortrag über Bodenlebewesen und Bakterien und ihre Bedeutung für die Bodengesundheit als Grundlage einer ökologisch verträglichen Nahrungsmittelproduktion in Landwirtschaft und Gartenbau.

Eingebettet war der Vortrag in eine Unterrichtsreihe zum Thema Bodenbiologie und Landwirtschaft. Mit seiner lebhaften Art bezog er die Schüler immer wieder in die Thematik ein und regte Diskussionen an. Am Ende stand die Erkenntnis, dass Bakterien, die artenreichste Gruppe aller Lebewesen, vielen nur als Krankheitserreger bekannt, eine wichtige Grundlage auch des  menschlichen Lebens auf dieser Erde sind. Nach 45 Minuten, die wie im Flug verging, dankten die Schüler mit kräftigem Applaus.

Seit fast zwei Jahren arbeitet die Lernpartner Gesamtschule Weilerswist und EMIKO Handelsgesellschaft in Heimerzheim erfolgreich zusammen. Betriebserkundungen, Schülerbetriebspraktikum, Bewerbungstraining und Einbeziehung des Betriebs in den Schulunterricht in den Fächern Naturwissenschaften, Erdkunde und Wirtschaftslehre sind Bausteine der weit gefächerten Kooperation.

Bericht: Bettina Ismar, Büro für Lernpartnerschaften im Kreis Euskirchen, KURS

Stichworte: ,

Träger von KURS