UNS



Schule kooperiert mit Krankenkasse

5.10.2015. Kreis Düren.

bewegungseinheitDÜREN. Im Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren trifft man mit Gesundheitsthemen auf offene Türen. So gibt es an der Schule eine Ernährungsberatung für Schülerschaft und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Lehrersport und natürlich Sportunterricht. In Zeiten zunehmender sitzender Tätigkeiten nutzen auch die Berufsschüler das Sportangebot gerne. Die Schule verfügt über einen gut ausgestatteten Fitnessraum und im schuleigenen Kiosk und Café werden gesunde Pausensnacks angeboten.

Da passt die kürzlich ratifizierte KURS-Lernpartnerschaft mit der AOK Rheinland/Hamburg gut in das Konzept. Künftig werden sich die Schüler und Schülerinnen bei Betriebserkundungen vor Ort über die Tätigkeiten in einer Krankenversicherung informieren können und unterschiedliche Ausbildungsberufe kennenlernen.

Schülerinnen und Schüler hatten überlegt, wie sie die Ratifizierungsveranstaltung themenbezogen gestalten können und initiierten eine überraschende Bewegungspause für alle Teilnehmenden.

Text und Bild: M. Schiffer

Stichworte: ,

Träger von KURS