UNS



Weniger ist mehr – wenn „Bauhaus“ Schule und Sparkasse verbindet

18.9.2017. Städteregion Aachen.

ESCHWEILER. „Weniger ist mehr“ – dieser Grundsatz des Architekten Mies van der Rohe war das Motto eines Kunstprojekts für die 9. Klassen der Bischöflichen Liebfrauenschule Eschweiler. Und doch konnten die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Ausstellung am 12. September 2017 in der Geschäftsstelle der Sparkasse Eschweiler eine ganze Fülle an Exponaten vorweisen. Zu Recht stolz präsentierten die Jugendlichen liebevoll gestaltete Modelle, Skizzenbücher und zahlreiche Zeichnungen zu den Aufgabenstellungen „Ferienhaussiedlung am Blausteinsee“ und „Jugendtreff“.

„Der Mensch hat viele Talente“, war sich Schulleiter Carsten Gier sicher, der sich in seiner Ansprache beim KURS-Partner seiner Schule, der Sparkasse Eschweiler, für die Möglichkeit bedankte, die Schülerarbeiten auszustellen. Und tatsächlich war den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des halbjährigen Projekts einiges abverlangt worden, wie die Kunstlehrerinnen Anja Hollmann-Cremers und Petra Schmitz zu berichten wussten, die das Projekt begleitet haben. Neben Kreativität, Kunstfertigkeit und Gestaltungswillen waren auch theoretische und architekturhistorische Kenntnisse gefragt gewesen.

Dennoch sei dabei der Spaß nie zu kurz gekommen, erklärte die Schülerin Sarah Nett mit einem Lächeln. Auch Emar Ibrahim konnte stolz auf sich sein, schließlich hatte sich die Schülerin der Internationalen Klasse die theoretischen Grundlagen allen sprachlichen Hürden zum Trotz angeeignet und die Ausstellung mit einem weiteren gelungenen Modell bereichert.

Einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kunstprojekts stellten bei der Ausstellung auch noch ihre musikalischen Talente unter Beweis. Begleitet von Lehrer Ralf Repohl erfreuten die Jugendlichen das Publikum mit mehreren musikalischen Darbietungen.

Renate Jansen, Leiterin der Geschäftsstelle Eschweiler, und René Schippers, der die Lernpartnerschaft von schulischer Seite seit dem Ratifizierungsjahr 2009 begleitet, waren sich einig: Die Ausstellung war ein voller Erfolg! Wie schon in der Vergangenheit profitierten einmal mehr beide Seiten von ihrer KURS-Partnerschaft. Für die Schülerinnen und Schüler war die Möglichkeit, ihre Werke in einem öffentlichen Rahmen ausstellen zu können, etwas ganz Besonderes. Renate Jansen und die Kunden der Sparkasse Eschweiler können sich dagegen ab sofort über die künstlerische Bereicherung der Räumlichkeiten freuen.

Stichworte: ,

Träger von KURS