UNS



Sie eröffnen Schülern die Welt des Handels – Kaufland Herzogenrath und Städtische Gesamtschule Herzogenrath sind Partner

28.5.2008. Städteregion Aachen.

Am 19. Mai 2008 haben die Städtische Gesamtschule Herzogenrath und die Kaufland Niederlassung Herzogenrath durch die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung das Startsignal für ein Bündnis in Sachen Bildung gegeben. „Durch unsere Zusammenarbeit gewinnen beide Partner, Schule und Unternehmen“, sind sich Kaufland-Niederlassungsleiter Winfried Bender und Schulleiter Daniel Bick einig.

Künftig werden die Partner gemeinsam mit auf den Lehrplan abgestimmten Projekten und praxisorientierten Themen die Schülerinnen und Schüler auf Arbeitswelt und Berufsleben vorbereiten. Dabei möchte Kaufland die Jugendlichen besonders für die Welt des Handels begeistern.
„Der Einzelhandel macht zurzeit nicht besonders gute Schlagzeilen, aber dieses Klischee stimmt nicht“, sagte Hausleiter Wilfried Bender mit Verweis auf die Karrieremöglichkeiten im Einzelhandel. Den Beweggrund zur Kooperation sieht er auch in der gesellschaftlichen Verantwortung. „Wir sind als Kaufhaus in der Gemeinde verankert und wollen ein offenens und transparentes Unternehmen sein“, so Bender. Schulleiter Daniel Bick erwartet von der Zusammenarbeit mit dem Handelsunternehmen keine Wunder. Er baut auf mittelfristig Effekte: „Das Konzept sieht den Aufbau einer Kooperationsroutine in einem über mehrere Jahre verlaufenden Prozess vor,“ betonte der Schulleiter.

Träger von KURS