UNS



Arbeitswelt „live“ bei der Telekom

20.2.2008. Städteregion Aachen.

AACHEN. Die Deutsche Telkom Berufsbildung Aachen und die Alkuin-Realschule haben ihre Lernpartnerschaft am 23. Januar 2008 feierlich besiegelt.Die jüngste Aachener Lernpartnerschaft setzt ihren Schwerpunkt zunächst einmal im Bereich Beruforientierung. Intensiver Austausch soll die Zusammenarbeit lebendig halten.

Für Schulleiter Günter Maaßen ist die Zusammenarbeit mit dem benachbarten Unternehmen besonders attraktiv, da die Erwartungen der Wirtschaft an zukünftige Arbeitnehmer für die Schülerinnen und Schüler nicht länger abstrakt bleiben wird, sondern am Beispiel eines konkreten Unternehmens greifbar und anschaulich werden soll. „Immer mehr Jugendliche setzen nach dem Besuch unserer Schule ihre Schullaufbahn fort, anstatt eine Lehrstelle zu suchen, weil sie befürchten, nur auf diese Weise einen qualifizierten Einstieg ins Berufsleben zu finden“, erklärte der Schulleiter. „Ich hoffe, dass wir den Schülern durch die anstehenden Projekte die Scheu vor der Arbeitswelt nehmen können“, meinte Maaßen.

„Jugendliche kommunizieren anders als Erwachsene, und wir möchten sie da abholen, wo sie stehen“, fasste die Leiterin der Telekom-Berufsausbildung Annelise Kinny-Lürkens ihre bisherigen Erfahrungen zusammen. Die Kopfnoten seien bereits eine Vorbereitung auf das Arbeitsleben, und ein Projekt wie KURS verbessere zusätzlich die Chancen auf einen qualifizierten Arbeitsplatz. „Uns liegt viel daran, einen Beitrag zur Verbesserung der schulischen Bildung zu leisten und damit auch die Verbundenheit zu unsere Standort zu zeigen“, erklärte die Leiterin der Berufsausbildung.

Die positiven Erfahrungen seiner Mitschüler sprach Schülersprecher Mehmet Bilen an: „Einige Mitschüler wollten nach dem Praktikum gar nicht mehr in die Schule zurück. Ich erhoffe mir durch die Zusammenarbeit mit der Telekom Einblicke in die moderne Welt der Kommunikationstechnologie und später einen qualifizierten Einstieg in das Berufsleben“, meinte der Schülersprecher.

Die Lernpartnerschaft wird begleitet durch das zuständige KURS-Basisbüro für die Stadt Aachen.

Stichworte: , ,

Träger von KURS