Meldungen:

Schulen und Unternehmen brechen Parallelwelten auf – Bereits mehr als 230 KURS-Lernpartnerschaften im Regierungsbezirk Köln bringen Nutzen für Jugendliche und Betriebe

KÖLN. Die Wirtschaft in die Schulen zu bringen und die Schulen in die Wirtschaft – das ist das Ziel der Lernpartnerschaften von KURS. Dieses Ziel verfolgen im Regierungsbezirk Köln inzwischen mehr als 230 Lernpartnerschaften zwischen weiterführenden Schulen und Unternehmen. KURS-Lernpartnerschaften tragen dazu bei, Schülerinnen und Schülern Wirtschaftsthemen sowie Berufs- und Arbeitswelt näher zu bringen und
weiter lesen

Förderschüler erhalten nun Unterstützung aus der Praxis – Joseph-von-Eichendorff-Schule beschließt enge Zusammenarbeit mit gleich zwei Partnern

Die am 06. Dezember 2007 besiegelte Zusammenarbeit zwischen Stadt-Brotbäckerei Rott, Tierschutz Bonn und Umgebung e.V. und der Joseph-von-Eichendorff-Schule ist ein Novum gleich in dreifacher Hinsicht: Die erste Bonner Förderschule, der erste Tierschutzverein im Regierungsbezirk Köln und mit der Stadt-Brotbäckerei Rott auch der erste Handwerksbetrieb in Bonn werden Partner in Sachen Bildung. „Förderschulen sind in besonderem
weiter lesen

Gesamtschule Weilerswist auf KURS mit der EMIKO Handelsgesellschaft mbH Heimerzheim – 20. Lernpartnerschaft im Kreis Euskirchen unterzeichnet

„Wir feiern heute eine Hochzeit“, meinte Mecki Spaghetti, der Clown aus der Zirkus-AG der Gesamtschule Weilerswist. – Zu dieser „Hochzeit“ waren zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft am 06.12.2007 in die Räume der EMIKO Handelsgesellschaft mbH mit Sitz in Heimerzheim erschienen. Schule und Unternehmen feierten mit ihren Gästen die seit Herbst 2006 aktive Zusammenarbeit und
weiter lesen

Kaufland Aachen und Hugo Junkers Realschule werden Partner

AACHEN. Am 03.12.2007 unterzeichneten das Handelsunternehmen Kaufland und die Hugo-Junkers-Realschule eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit. Im Zentrum der Partnerschaft stehen gemeinsame Aktivitäten, mit denen Schülerinnen und Schüler die Welt des Handels entdecken sollen. Kaufland möchte mit seinem Engagement Vorurteile über die Berufe und Tätigkeiten im Handel bei den Jugendlichen abbauen. „Kaum eine Branche bietet zur Zeit
weiter lesen

Lohmarer Unternehmen EMITEC mit dem Unternehmenspreis 2007 ausgezeichnet

KÖLN. Am 6. Dezember hat die Landesregierung in einer Feierstunde im Düsseldorfer Landtag erstmals Unternehmen für ihr besonderes Engagement in Schulen mit dem „Wir wollen: Wirtschaft für Schule in NRW – Unternehmenspreis 2007“ ausgezeichnet. In der Kategorie der großen Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern ging der Preis an die EMITEC Gesellschaft für Emissionstechnologie mbH
weiter lesen

Löwenkamp erstmals präsent am „Tag der offenen Tür“ in der Ganztagshauptschule Inden

INDEN. Am „Tag der offenen Tür“ in der Ganztagshauptschule Inden am 24. November 2007 war auch der Unternehmenspartner Heinrich Löwenkamp GmbH vertreten. Bereits seit es Betriebspraktika in der Indener Ganztagshauptschule gibt, haben Schülerinnen und Schüler im Unternehmen Praktika absolviert, und manche von ihnen haben hier auch ihr Ausbildung begonnen. Erstmalig betreut nun das Pierer Unternehmen
weiter lesen

Erste Lernpartnerschaft mit Unternehmenspool im Kreis Heinsberg gestartet – Gemeinschaftshauptschule Übach-Palenberg erhält Unterstützung durch gleich fünf Wirtschaftspartner

ÜBACH-PALENBERG. Am 24. November 2007 haben die Gemeinschaftshauptschule Übach-Palenberg und die Unternehmen Debeka Krankenversicherungen auf Gegenseitigkeit, Übach-Palenberg, DERICHS GmbH Verfahrenstechnik Anlagen- und Mühlenbau, real,-SB Warenhaus GmbH, moderner baubedarf Handelsgesellschaft Übach-Palenberg GmbH und Café Ralf Mertens ihre Lernpartnerschaft im Rahmen eines Schulfestes feierlich ratifiziert. Hiermit geht zum ersten Mal im Kreis Heinberg eine so genannte Pool-Lernpartnerschaft
weiter lesen

Schüler der Gemeinschaftshauptschule Waldbröl erhielten einen „echten“ Auftrag in der Werkstatt des PC-Teams

Im Rahmen der KURS-Lernpartnerschaft der GHS- Waldbröl mit dem Unternehmen PC-Team GbR können die Schüler der AT-Informatik vielfältige Erfahrungen sammeln. Zunächst wurden während einer Betriebsbesichtigung von den Geschäftsführern Herr Kiupel und Herr Ader die unternehmerischen Abläufe dargestellt. Beim zweiten Termin erklärte Herr Kiupel im Expertengespräch in der Schule die Bauteile des Computers, wie z.B. Prozessor,
weiter lesen

Es gibt nur eines, das auf die Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung

GUMMERSBACH. Die Wirtschaft in die Schulen zu bringen und die Schulen in die Wirtschaft – das ist das Ziel der Lernpartnerschaften von KURS. Dieses Ziel verfolgt auch die zwischen der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt und dem Städtischen Gymnasium Moltkestraße, Gummersbach, geschlossene Kooperationsvereinbarung, die am 5. November 2007 feierlich unterzeichnet wurde. Die beiden Gummersbacher Partner wollen ihre bereits
weiter lesen

Neue Lernpartnerschaft in Kerpen auf den Weg gebracht – OBI Markt Kerpen-Sindorf und Realschule der Stadt Kerpen festigen ihre Zusammenarbeit

KERPEN-SINDORF. Am 22. Oktober 2007 wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen dem OBI Bau und Heimwerkermarkt und der Realschule der Stadt Kerpen im Markt in Kerpen-Sindorf feierlich unterzeichnet. Mit der nun geschlossenen Vereinbarung wollen OBI und die Realschule ihre bereits bestehenden Kontakte auf einem breiteren Fundament verankern und vertiefen. „Die Bildungsarbeit einer Realschule muss die Schulabgänger zu
weiter lesen